Home > 2014 > Juli > 04

Daily Archives: 4. Juli 2014

Kindesmissbrauch auch in der Region keine Ausnahme

Dramen vor der Haustür: Ärztliche Beratungsstelle* sowie Kinderschutzgruppe an Kinderklinik müssen bundesweiten Trend leider bestätigen Die Anfang Juni vorgestellte Bilanz des Vorsitzenden der Deutschen Kinderhilfe, Rainer Becker, zur offiziellen Statistik für 2013, laut der „die Gewalt gegen Kinder in Deutschland immer noch trauriger Alltag ist“, sollte zu denken geben. Nach den Angaben der Deutschen Kinderhilfe wurden im vergangenen Jahr täglich …

Read More »

Aneurysma: Ultraschalluntersuchung kann Leben retten

Unter einem Aneurysma versteht man die Erweiterung einer Schlagader (Aorta). Diese Erweiterung kann in allen Körperregionen auftreten. Sie betrifft am häufigsten die Bauchschlagader. Die Hauptgefahr besteht darin, dass ein Aneurysma plötzlich platzen und es zur inneren Verblutung kommen kann. Andere Risiken bestehen z.B. in der Bildung von Blutgerinnsel im Aneurysma, die zu akuten Gefäßverschlüssen in den Beinen führen können. Die …

Read More »

Warum Weißwein besser zu Käse passt

Käse und Rotwein – ein kulinarisches Traumpaar? Ein weit verbreiteter Irrtum, denn unpassender Käse kann einen guten Wein ruinieren. Der Grund: Die im Käse reichlich vorhandene Milchsäure verträgt sich schlecht mit der Gerbsäure des Rotweines. Und das führt zu einem metallischen, kupfernen Geschmack. Käse enthält salzige, saure, würzige oder süße Komponenten und insbesondere Fett, das den Geschmack verstärkt und die …

Read More »

Kooperation mit Japanern unterzeichnet

Medizinstudenten aus dem Raum Fukushima lernen im Jung-Stilling-Krankenhaus Siegen. Das ging aber schnell: Wenige Wochen nach dem ersten Treffen haben Verantwortliche des Siegener Jung-Stilling-Krankenhauses und einer Universität in Japan ihre geplante Kooperation schriftlich fixiert. In einer Absichtserklärung, einem sogenannten “Memorandum of Understanding and Cooperation”, untermauern beide Seiten das ernsthafte Interesse der langfristigen Zusammenarbeit.  Wie sehr die Japaner an dem Austausch …

Read More »