Hartes Training, weiche Zähne?

Hartes-Training-weiche-Zaehne

Wenn Sportler mit hoher Intensität trainieren, kann das die Zahngesundheit beeinträchtigen. Wissenschaftler der Universität Heidelberg stellten in einer aktuellen Studie mit 35 Triathleten eine verstärkte Neigung zur Zahnschmelzerosion fest.

Mögliche Ursache: Bei maximaler Trainingsbelastung fließt weniger Speichel – dessen Schutzwirkung für die Zähne lässt damit nach. Frühere Untersuchungen zeigten bereits, dass viele Profisportler an Karies und Parodontitis leiden.

 

 

 

 

Foto: Fotolia.com © Ramain
Quelle: Lückenlos

Check Also

AOK-Mitmach-Aktion: Menschen im Kreis Siegen-Wittgenstein können ihren Verein in der Corona-Krise unterstützen

  Gemeinsam durchstarten mit: Sportfreunde Siegen von 1899 e.V., TV Hoffnung Littfeld e.V., TV Einigkeit …