Home > 2015 > Oktober

Monthly Archives: Oktober 2015

Psychiatrie-Erfahrene zu Genesungsbegleitern ausbilden

Zuversicht für Menschen mit psychischen Krankheiten Siegen. „Ich hatte Psychosen, habe in meinem Wahn alles weggeschmissen. Jetzt weiß ich, dass es eine vorbewusst-gesteuerte Reaktion war, weil ich damals überlastet war“, erinnert sich Bettina Jahnke. „Wer psychisch krank ist, macht manchmal Sachen, die für andere verrückt erscheinen.“ Inzwischen hat Bettina Jahnke ihre Krankheit überwunden und hilft mit ihrer Erfahrung anderen Betroffenen. …

Read More »

Ein Drittel der älteren Fahrer ist bereits in gefährliche Situationen geraten

Ob Gespräche mit dem Beifahrer oder das Bedienen des Radios: Am Steuer gibt es viele Ablenkungsfaktoren. Besonders gestresst fühlen sich dadurch ältere Autofahrerinnen und Autofahrer: 26 Prozent der Befragten ab 65 Jahre belasten solche Situationen stärker als in jüngeren Jahren. Das zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR)1. 34 Prozent sind durch Ablenkungen am Steuer sogar schon …

Read More »

Auszeichnung für Kreisklinikum Siegen

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zeichnet Kreisklinikum Siegen als eine von 11 Kliniken in NRW aus Siegener Kreisklinikum bietet Patienten mit Nebendiagnose Diabetes speziell abgestimmte Versorgung während des Aufenthaltes und wird dafür ausgezeichnet Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten in einer Klinik behandelt. Sie wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent berücksichtigt wird, auch wenn sie sich etwa wegen eines Eingriffs …

Read More »

Diabetisches Fußsyndrom

Diabetischer Fuß – was unterscheidet den Fuß eines Diabetikers vom „normalen“ Fuß? Wieso redet man überhaupt vom diabetischen Fuß? Zunächst einige statistische Fakten: Etwa 10% aller Diabetiker bekommen Probleme mit den Füßen. Davon werden etwa 50% einer Amputation zugeführt. Eine zunächst banale Verletzung kann innerhalb kurzer Zeit beim Diabetiker zu einer nicht beherrschbaren Entzündung des Fußes führen. Wieso ist das …

Read More »

Herz-Kreislaufparameter oder was misst der Arzt da eigentlich?

Eventuell haben Sie es schon einmal gesehen oder selber erlebt, dass bei einem Besuch beim Arzt, in der Apotheke oder einem Aufenthalt im Krankenhaus der Blutdruck gemessen und der Puls gezählt werden. Der Puls ist das tastbare Resultat des Herzschlags, die Druckwelle, die sich im Blut entlang der Blutgefäße ausbreitet. Der Puls lässt sich einfach an den Handgelenken, den Ellenbeugen, …

Read More »

Modernes Videolaryngoskop gespendet

Förderverein unterstützt Anästhesie- und Notfallmedizin im Krankenhaus Bethesda Freudenberg. Wenn es um das Retten von Leben und die Sicherheit von Patienten geht, sind Ärzte und Pflegekräfte der Anästhesie-, Intensiv- und Rettungsmedizin im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg jetzt noch besser ausgestattet. Der Förderverein des Krankenhauses hat dem medizinischen Team ein Videolaryngoskop gespendet – ein wichtiges Hilfsmittel, das beim Einführen eines Beatmungsschlauchs …

Read More »

Hospiz Siegerland baut Angebot aus

 Krankenkassen genehmigen Erweiterung von acht auf zehn Betten – Mehr Spenden nötig Siegen. Mehr Raum für menschliche Zuwendung und Begleitung: Das Evangelische Hospiz Siegerland erweitert seine Kapazität künftig von acht auf zehn Betten. Das hat der Verbund der Krankenkassen jetzt genehmigt. Platz ist vorhanden: Beim Hospizneubau 2012 am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in der Wichernstraße wurde bereits Raum für zehn Betten …

Read More »

Vorankündigung: Herztag in Siegen am 7. November

Das Motto des diesjährigen Herztages lautet „Herz in Gefahr“. Unter diesem Thema möchte das St. Marien-Krankenhaus Siegen mit seinen Partnern Deutsche Herzstiftung und AOK, am 7. November um 9 Uhr in der Siegerlandhalle, Informationen und Aufklärung geben zu dem Thema „Koronare Herzerkrankung und Herzinfarkt. Neben Vorträgen von renommierten Referenten wird es Workshops und eine große Ausstellung geben. Etwa 1.000 Besucher …

Read More »

Kopfschmerzen: Jeder Zweite macht Stress verantwortlich

Stress ist der häufigste Auslöser von Kopfschmerzen. Jeder zweite Betroffene macht die Anspannung für sein Leiden verantwortlich. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer. Kopfweh beeinträchtigt jeden Zehnten stark in seiner Leistungsfähigkeit und im Alltag. Das zeigt eine neue und repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit. Als Soforthilfe greifen die meisten zu Schmerzmitteln oder gehen an die frische Luft. Besonders …

Read More »

Schwimmen ist gesund – auch im Winter

Schwimmen ist gesund. Es stärkt das Immun-, Herz- und Kreislaufsystem, senkt den Blutdruck und tut der Seele gut. Durch den Auftrieb wird das Körpergewicht auf ein Zehntel reduziert. Gelenke und Wirbelsäule werden entlastet. Gleichzeitig kann die gesamte Muskulatur trainiert und die Ausdauer verbessert werden. Für Menschen mit Rückenproblemen ist Schwimmen besonders geeignet. „Bei keiner anderen Sportart purzeln so schnell so …

Read More »