Home > Allgemein > Zwei AOK-Führungskräfte ausgezeichnet

Zwei AOK-Führungskräfte ausgezeichnet

AOK_Siegen_Heiko-Althaus_Markus-Schneider

Systematische Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen

Kreisgebiet. Die systematische Qualifizierung an der Akademie für Führungskräfte der AOK NORDWEST haben Heiko Althaus (li.) und Markus Schneider (re.) erfolgreich abgeschlossen. Beide haben in intensiven Seminaren, Trainings, Hospitationen und Projekten Kenntnis-se erworben, die sie nun befähigen, entsprechende Aufgaben zu übernehmen. Der in Bad Berleburg-Aue wohnende Heiko Althaus hat sich für herausgehobene Führungsaufgaben qualifiziert, der höchsten Führungsebene unterhalb des Vorstandes. Er leitet die Abteilung Versicherungsservice in Siegen, die mit 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern größte Abteilung der Regionaldirektion Siegen. Dazu zählt u. a. auch die Pflegeversicherung, zu der auch die Pflegeberatung im häuslichen Umfeld gehört. Auch Markus Schneider (Brachbach) kann nun gehobene Führungsaufgaben wahrnehmen. Sein neuer Aufgabenbereich umfasst die Organisations- und Personalentwicklung in der Siegener AOK. Gleichzeitig ist er als Ausbildungsleiter für die erfolgreiche Qualifizierung der Nachwuchskräfte verantwortlich. Mit aktuell 29 Auszubildenden ist die Gesundheitskasse der größte Ausbildungsbetrieb in der hiesigen Region beim Berufsbild des Sozialversicherungsfachangestellten. Unser Bild zeigt die beiden mit Regionaldirektor Dirk Schneider.

Quelle: AOK

Check Also

Rundum gut versorgt in der Schwangerschaft

Werdende Mütter im Kreis Siegen-Wittgenstein sollten regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nehmen Mit der Schwangerschaft beginnt …