Home > GSI

GSI

Birgitt Braun: Gefühle werden nicht dement

Tipps Beim Forum Gesundheit im Diakonie Klinikum Jung-Stilling gab es Tipps für Angehörige und Betroffene Siegen. Seelisch, körperlich, zeitlich und organisatorisch: Angehörige von Menschen mit Demenz sind vielseitig belastet. Deshalb ist es wichtig für sie, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Beim Forum Gesundheit im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen appellierte Birgitt Braun vom Demenz-Servicezentrum Region Südwestfalen: Es hilft, sich ein …

Read More »

Kreisklinikum schafft hochmodernen OP-Roboter an

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Urologie erhalten Da Vinci-Roboter Mensch und Maschine – diese Kombination stellt inzwischen auch im Krankenhaus eine optimale Symbiose dar. Genau deshalb schafft das Kreisklinikum Siegen nun einen Da Vinci OP-Roboter an, der zukünftig bei speziellen Operationen von Chefarzt Privatdozent Dr. med. Alexander Beham und seinem Team sowie in der Urologie des Kreisklinikums eingesetzt wird. …

Read More »

Schlaganfall: Warnsignale des Körpers beachten

Schlaganfall Im Notfall schnell und richtig handeln Siegen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein erleiden jährlich fast 2000 Menschen einen Schlaganfall. Schnelles Handeln kann dann überlebenswichtig sein. Denn hier gilt: Zeit ist Leben. Viele Menschen kennen beispielsweise die Symptome eines Schlaganfalls, wissen aber nicht, was im Notfall zu tun ist. „Ein Schlaganfall oder ein akuter Herzinfarkt sind Erkrankungen, bei denen jede Minute zählt. …

Read More »

Kostenlose Elternseminare der Kinderklinik

  Elternseminare DRK-Kinderklinik Siegen 2. Halbjahr 2018 Experten der Kinderklinik geben kostenlose Elternseminare zu aktuellen Themen rund um die Kindergesundheit Wenn das eigene Kind krank ist oder gar einen Unfall hat, wird man schnell unsicher. Was tun? Gibt es Hausmittel, die helfen? Wann muss ich zum Arzt oder sogar in die Klinik? Viele Fragen, die sich Eltern dann stellen. Doktor …

Read More »

AOK-Ausbildungsoffensive wird fortgesetzt: 16 Ausbildungsplätze für 2019 zu vergeben

Ausbildung bei der AOK Ausbildungsoffensive auch im nächsten Jahr Kreisgebiet. Die AOK Serviceregion Südwestfalen setzt ihre Ausbildungsoffensive auch im nächsten Jahr fort. Am 1. September stellte die Gesundheitskasse 18 neue Auszubildende zum Sozialversicherungsfachangestellten für Südwestfalen ein und zwei Dualstudierende. Davon werden alleine sechs Auszubildende im Bereich Siegen-Olpe tätig sein. Im nächsten Einstellungsjahr 2019 werden weitere 16 Ausbildungsplätze für Nachwuchskräfte zur …

Read More »

Eltern sollten Kindern die nötige Sicherheit geben: Jetzt den Schulwechsel gut vorbereiten

  Sicherheit geben Für viele Siegerländer Kinder steht zu Beginn des neuen Schuljahres ein Schulwechsel an. Das ist nicht nur aufregend, sondern kann zum Ende der Sommerferien auch für Unruhe sorgen oder vielleicht sogar Ängste auslösen. Denn die Kinder verlassen ihr vertrautes Umfeld und müssen sich auf viel Neues einstellen: Wie sind die anderen Mitschüler? Welche Lehrer werde ich haben? …

Read More »

Biker fahren große Tour für den guten Zweck

Spende 210 km für die Kinderklinik durch die Region getourt Im Rahmen der Snake on Wheels Tour 2018 haben rund 30 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer am Samstag 210 km für die Kinderklinik durch die Region getourt. Die Fakten sprechen für sich: rund 30 Motorräder  aus dem Weserwald, dem Lahn-Dill-Kreis, Siegen-Wittgenstein und sogar aus dem Ruhrgebiet, Essen und Hagen, nahmen an der …

Read More »

Erste Studierende aus Rotterdam starten

Medizinstudium „Medizin neu denken“ Im Rahmen des Projekts „Medizin neu denken“ absolvieren fünf Studierende einen Teil ihres Praktischen Jahres (PJ) in den Siegener Kliniken. Der nächste Schritt im Modellprojekt „Medizin neu denken“ ist gemacht. Seit Ende Juli 2018 absolvieren die ersten fünf Studierenden des Erasmus Medical Center (EMC) der Universität Rotterdam einen Teil ihres Praktischen Jahres (PJ) in den Siegener …

Read More »

Neue AOK-Familienstudie belegt: Jede dritte Familie bewegt sich zu wenig

Studie Medienkonsum zu hoch Siegen. In vielen Familien kommt Bewegung zu kurz. Das geht aus der aktuellen ‚AOK-Familienstudie 2018‘ hervor. Nach der vom IGES-Institut, das IGES ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsinstitut für Infrastruktur- und Gesundheitsfragen, durchgeführten Umfrage spielt für jede dritte Familie körperliche Aktivität in der Freizeit überhaupt keine Rolle. Ein Grund könnte der zeitliche Stress von Eltern sein, …

Read More »

Krebs-Früherkennung im Kreis Siegen-Wittgenstein nur wenig genutzt

Vorsorge Krebs-Früherkennung Siegen. Krebs ist bei Männern und Frauen im Kreis nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. Umso verwunderlicher ist es, dass das Angebot zur Krebs-Früherkennung der gesetzlichen Kran-kenkassen nur so wenig genutzt wird. Im Kreis Siegen-Wittgenstein waren im vergangenen Jahr nur 18,3 Prozent der Männer über 45 Jahren bei der Krebsvorsorge. Das sind zwar 0,5 Prozent mehr als 2016, doch …

Read More »