Gesundheit

Diabetisches Fußsyndrom

Von Dr. Ronald Friedberg. Etwa zehn Prozent aller Diabetiker bekommen Probleme mit den Füßen. In etwa der Hälfte dieser Fälle folgt sogar eine Amputation, die es zu vermeiden gilt. Was aber unterscheidet den Fuß eines Diabetikers vom „normalen“ Fuß? Wieso redet man überhaupt vom diabetischen Fuß? Beim Diabetiker kann eine banale Verletzung innerhalb kurzer Zeit zu einer schwer kontrollierbaren Entzündung …

Read More »

Darmkrebs: Vorsorge rettet Leben

  Über 100 Siegener erkranken jährlich neu an Darmkrebs, einer Erkrankung, die durch konsequente Teilnahme an den Vorsorgeprogrammen nahezu ausgerottet werden könnte. Bei fortgeschrittenem Darmkrebs ist Heilung oft nicht mehr möglich und es sterben jährlich mehr Siegerländer an Darmkrebs als im Straßenverkehr umkommen. doqtor-Redaktion sprach mit Dr. med. Heinrich Franz, Chefarzt der Medizinischen Klinik I – Gastroenterologie im St. Marien-Krankenhaus …

Read More »

Kranke Zuhause pflegen

Manchmal geht es ganz schnell: Ein Unfall, eine schwere Krankheit und Mutter, Partner, Bruder oder gar das eigene Kind werden zum Pflegefall. Das Leben ändert sich drastisch, auch für die Angehörigen, die ihren Verwandten in seiner vertrauten Umgebung pflegen wollen, um ihm auf diese Weise so viel Lebensqualität wie möglich bieten zu können. Doch häusliche Pflege bedeutet eine gute Organisation …

Read More »

Mehr als nur schlechte Stimmung

Rund vier Millionen Deutsche leiden nach Erkenntnissen von Medizinern unter Depressionen. „Allein in Hamburg dürften es etwa 90.000 sein“, schätzt Priv.-Doz. Dr. Matthias Nagel, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in der Asklepios Klinik Nord – Wandsbek. Doch oft bleibt die Krankheit unerkannt: Nach statistischen Erhebungen werden nur 30 bis 35 Prozent aller Fälle richtig diagnostiziert, obwohl 60 bis …

Read More »

Hormontherapie bei Prostataerkrankungen

Die gute Nachricht vorweg: Nicht alle Prostatakarzinome (Krebs) müssen behandelt werden. Viele Tumore kommen in langsam wachsenden, niedrigen Stadien vor, die vor allem bei älteren Patienten oft keine Bedrohung darstellen. Sie werden durch eine aktive Überwachung unter Kontrolle gehalten. Wird aber eine Behandlung des Prostatakrebses notwendig, kommen je nach Tumorstadium drei verschiedene Therapiemöglichkeiten in Betracht: die radikale Operation, die Bestrahlungstherapie …

Read More »

ADFC und AOK: „Mit dem Rad zur Arbeit“

Siegen-Wittgenstein. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) und die AOK hatten zum Beginn der Radsaison 2013 im Rahmen der gemeinsamen Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ dazu aufgerufen, dass viele Mitarbeiter von heimischen Firmen und Verwaltungen mindestens 20 Tage ihr Auto stehen lassen und statt dessen mit dem Rad zur Arbeit fahren. Jeder weiß, dass Radfahren hier im Siegerland schwieriger …

Read More »