Dienstag , 12 Dezember 2017
Startseite > Schlagwörter Archiv: Diabetes

Schlagwörter Archiv: Diabetes

Foodwatch: Jedes zweite Erfrischungsgetränk überzuckert

Getränke foodwatch-Marktstudie: Mehr als jedes zweite Erfrischungsgetränk überzuckert – foodwatch fordert Zucker-Abgabe für Getränke-Hersteller Mehr als jedes zweite „Erfrischungsgetränk“ in Deutschland ist überzuckert. Das ist das Ergebnis einer umfassenden Marktstudie der Verbraucherorganisation foodwatch. Demnach enthalten 274 von insgesamt 463 untersuchten Produkten (59 Prozent) mehr als fünf Prozent Zucker. In 171 Produkten (37 Prozent) stecken sogar mehr als acht Prozent Zucker, ... Mehr lesen »

Diabetes-Zentrum etabliert

Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Sie brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen. Die Praxis für Innere Medizin von Dr. med. Philipp Kneppe des MVZ am St. Marien-Krankenhaus Siegen ... Mehr lesen »

Auszeichnung für Kreisklinikum Siegen

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zeichnet Kreisklinikum Siegen als eine von 11 Kliniken in NRW aus Siegener Kreisklinikum bietet Patienten mit Nebendiagnose Diabetes speziell abgestimmte Versorgung während des Aufenthaltes und wird dafür ausgezeichnet Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten in einer Klinik behandelt. Sie wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent berücksichtigt wird, auch wenn sie sich etwa wegen eines Eingriffs ... Mehr lesen »

Häufiger als angenommen: Nervenschädigungen durch Diabetes-Behandlung

Nervenerkrankungen nach einer erfolgreichen Blutzuckersenkung sind offenbar stärker verbreitet als angenommen: Fast elf Prozent der Diabetiker erlitten gemäß einer neuen Studie schmerzhafte Nervenschäden – je schneller der Blutzucker kontrolliert wird, desto größer scheint das Risiko. Epidemiologische Schätzungen besagen, dass eine diabetische Polyneuropathie ungefähr 30 Prozent der stationären Diabetespatienten, außerdem 20 Prozent der Diabetespatienten in der Gesamtbevölkerung betrifft. 13 bis 26 ... Mehr lesen »

Adipositas und Diabetes – lebenslange Auswirkungen für Mutter und Kind?

Adipositas und Diabetes mellitus Typ 2 (Insulinresistenz; Typ2-DM) nehmen  in den industrialisierten Ländern signifikant zu. Betroffen sind auch Kinder unter 12 Jahren.  Eine Entstehung des Typ2-DM bei Kindern allein aufgrund einer hyperkalorischen Ernährung ist nicht anzunehmen. Studien zeigen eine strenge Korrelation zwischen mütterlicher Adipositas, Ernährung in der Schwangerschaft, mütterlichem Typ2-DM und Nikotinabusus mit einer signifikanten Risikoerhöhung für das ungeborene Kind. ... Mehr lesen »

Tipps fürs Fest – von A wie Alkohol bis Z wie Zimt

Plätzchen, Glühwein, Gans: Weihnachten ist die Zeit der kalorienstarken Freuden. Doch mit der richtigen Planung können auch Menschen mit Diabetes das Fest genießen, betonen befragte Diabetologen. Vom Shopping in Siegens Oberstadt bis zum Festessen – mit diesen Tipps gelingt Weihnachten garantiert. Weihnachten ist das Fest der Familie. Es zählt zu den bedeutendsten und beliebtesten Festen im Jahreskreis. Doch können die ... Mehr lesen »

Adipositas im Jugendalter nimmt zu

Teilhabe am Leben und Erfolg auf dem Arbeitsmarkt erleichtern In Deutschland leben circa 200 000 Jugendliche mit einer extremen Form des Übergewichts (extreme Adipositas). Als 15-Jährige bringen sie mitunter 150 Kilogramm auf die Waage. Die Folgen davon sind Diabetes Typ 2, Gelenkbeschwerden, ein Schlaf-Apnoe-Syndrom oder Bluthochdruck. Aber auch die Psyche der Betroffenen leidet. Mit Diäten allein schaffen sie es nicht, ... Mehr lesen »

14.11.2014 – Welt-Diabetes-Tag

Ärzte der DRK-Kinderklinik Siegen appellieren zum Welt-Diabetes-Tag für gesunden Lebensstil der ganzen Familie Diabetes ist eine der Volkskrankheiten Deutschlands. 6 Millionen Menschen (über 30.000 davon unter 20 Jahren) sind akut betroffen, Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen oder Amputation sind schwerwiegend – und doch wird Diabetes in der Gesellschaft als bedrohliche Krankheit kaum wahrgenommen. (Quelle: Deutscher Gesundheitsbericht: Diabetes 2014). Auch wenn ... Mehr lesen »

Adipositas – jeder vierte ist betroffen

Immer mehr Menschen entwickeln eine Adipositas, in Deutschland ist fast jeder vierte Erwachsene betroffen. Mit zunehmender Häufigkeit der Adipositas sind weltweit Versorgungsengpässe und Kostenanstiege in den Gesundheitssystemen zu erwarten. Schätzungen zufolge kostet Adipositas in Deutschland jährlich 15 Milliarden Euro, die vor allem für die Behandlung von Folgekrankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2 ausgegeben werden. Die Folgen einer Adipositas sind auch ... Mehr lesen »

Diabetes – Die schleichende Erkrankung

Deutschland ist europäischer Spitzenreiter bei Diabetes-Erkrankungen, dennoch glauben die meisten Deutschen, die Zuckerkrankheit gehe sie nichts an. Ein fataler Irrtum: Etwa drei Millionen Menschen leiden hierzulande an Diabetes und wissen es nicht. Warnsignale nicht erkannt Die „Zuckerkrankheit“ kündigt sich durch Vorboten wie Abgeschlagenheit an, doch erkennen viele Betroffene die Warnsignale nicht. Sie werten die Symptome meist als allgemeines Unwohlsein und ... Mehr lesen »