Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite > Schlagwörter Archiv: Jugendliche

Schlagwörter Archiv: Jugendliche

„Hilfe, mein Kopf schmerzt“

Informationen zum Kopfschmerz- und Migränetag im September DRK-Kinderklinik zeigt Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche im Umgang mit Kopfschmerzen und Migräne auf Nicht nur Erwachsene, auch immer mehr Kinder und Jugendliche leiden regelmäßig an Kopfschmerzen oder gar Migräne. Mehrere Untersuchungen insbesondere an Schülern haben gezeigt, dass 29 % aller Kinder manchmal, und 10% häufig Kopfschmerzen haben. Zwischen 3 und 4 % ... Mehr lesen »

25. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung besucht auf ihrem Weg die DRK-Kinderklinik Siegen

Spende 45 Teilnehmer der Regenbogenfahrt informieren sich in DRK-Kinderklinik Siegen bei Tourstopp über Versorgungsangebot Ganz schön viele Radfahrer fanden sich heute Morgen auf dem Siegener Wellersberg ein. Denn bei kühlem, aber schönem Wetter machte dort die 25. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung (DKS) einen Zwischenstopp zum Frühstück an der DRK-Kinderklinik Siegen. Noch bis Samstag sind die 45 Teilnehmer, die im Kindesalter ... Mehr lesen »

Bilanz der Ärztlichen Beratungsstelle gegen Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung an Kinderklinik gibt Mitgliedern zu denken

Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung auch in der Region inzwischen fast alltäglich anzutreffen Das Thema „Kinderschutz“ gerät immer dann in den Mittelpunkt der Medien, wenn über einen besonders schockierenden Fall berichtet wird. Als Bürger des überschaubaren Mittelzentrums Siegen und der umliegenden Städte und Gemeinden glaubt man sich weit weg von solchen Themen, die in unserer Sicht der Welt nur in den ... Mehr lesen »

Gesamtschule Eiserfeld und AOK bekräftigen ihre Kooperation

Berufsorientierung Kooperation Siegen. Die Gesamtschule Eiserfeld und die AOK haben die Sommerferien genutzt, um die seit einigen Jahren bestehende Kooperation zu bekräftigen. Kooperationspartner AOK als größte Krankenversicherung vor Ort und die Gesamtschule Eiserfeld mit über 1100 Schülern passen gut zusammen. Das bestätigten Schulleiter Werner Jüngst (Mitte) und AOK Regionaldirektor Dirk Schneider (2.v.l.) jetzt bei der Vertragsunterzeichnung. AOK und Schule arbeiten ... Mehr lesen »

„Bewegungsdrang der Kinder muss mehr gefördert werden“

Herz-Vorsorge kann auch Spaß machen: das Seilspring-Projekt „Skipping Hearts“ (kostenfrei) für Grundschulen Laufen, Springen, Ballspielen draußen auf dem Gelände, auf dem Spielplatz oder im Wald – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, ist heute nicht mehr selbstverständlich. Viele Kinder spielen überwiegend am Computer oder schauen zu lange fern und werden so daran gehindert, sich ausreichend zu bewegen. Gesundheitsrisiken ... Mehr lesen »

„Nichtraucher stärken, Einstieg verhindern“

Nächste Runde für „Be smart – Don’t Start“ Kreisgebiet. Um gesund aufzuwachsen und um gesund zu bleiben, ist neben einem förderlichen Umfeld besonders wichtig, nicht mit dem Rauchen zu beginnen. Zwar sind Rauchverbote in der Zwischenzeit an allen Schulen zur Selbstverständlichkeit geworden. Und doch gilt es weiterhin, den Neueinstieg von jungen Menschen möglichst zu verhindern, aber zumindest zu verzögern. „Wer ... Mehr lesen »

Radfahren ist nicht kinderleicht

Erst Achtjährige lernen Gefahren im Straßenverkehr erkennen Der Einstieg in den Straßenverkehr ist für Kinder mit zahlreichen Gefahren verbunden. Jüngere Kinder verfügen weder über die körperlichen Voraussetzungen noch die Erfahrung, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Aber auch ältere Kinder können komplexe Situationen noch nicht erkennen oder umsichtig auf sie reagieren. Der ADAC empfiehlt daher, radelnde Kinder erst nach der ... Mehr lesen »

Wie setze ich einen Fahrradhelm richtig auf?

Im Jahr 2014 trugen 17 Prozent der Deutschen einen Fahrradhelm. Am meisten verbreitet ist er in der Altersgruppe der Sechs- bis Zehnjährigen, von denen 69 Prozent einen Helm trugen. Bei den 17- bis 21-Jährigen lag die Quote mit sieben Prozent am niedrigsten. Damit ein Helm seine Schutzwirkung optimal entfalten kann, muss er richtig sitzen und einige Sicherheitsaspekte erfüllen. So muss ... Mehr lesen »

„Tom und Lisa“ ist gut gestartet

Präventionsangebot der Fachstelle für Suchtprävention und -koordination Seit Oktober 2014 ist das Präventionsprojekt „Tom und Lisa“ zum Thema Alkohol in den Schulen des Kreisgebietes unterwegs. Das neue Präventionsangebot der Fachstelle für Suchtprävention und -koordination des Kreises Siegen-Wittgenstein ist Teil des kreisweiten „HaLT-Projektes“, das zur Verringerung des schädlichen Alkoholkonsums bei Kindern und Jugendlichen beitragen will. „Wir kommen mit dem Tom und ... Mehr lesen »

Adipositas im Jugendalter nimmt zu

Teilhabe am Leben und Erfolg auf dem Arbeitsmarkt erleichtern In Deutschland leben circa 200 000 Jugendliche mit einer extremen Form des Übergewichts (extreme Adipositas). Als 15-Jährige bringen sie mitunter 150 Kilogramm auf die Waage. Die Folgen davon sind Diabetes Typ 2, Gelenkbeschwerden, ein Schlaf-Apnoe-Syndrom oder Bluthochdruck. Aber auch die Psyche der Betroffenen leidet. Mit Diäten allein schaffen sie es nicht, ... Mehr lesen »