Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite > Schlagwörter Archiv: Kreisklinikum Siegen

Schlagwörter Archiv: Kreisklinikum Siegen

20 Azubis machen Examen an Kinderklinik

Ausbildung 18 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und zwei Medizinische Fachangestellte haben Examen an der DRK-Kinderklinik Siegen abgelegt Stolz, aber auch hoch motiviert feierten am Freitag 18 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte sowie zwei Medizinische Fachangestellte ihr bestandenes Examen bzw. die Ausbildung zusammen mit Eltern und Ausbildern in der DRK-Kinderklinik Siegen. Die 20 jungen Azubis erhielten in den vergangenen drei Jahren in der Kinderkrankenpflegeschule ... Mehr lesen »

Spieler des TSV Steinbach in Topform

Alljährlicher Gesundheitscheck im Kreisklinikum erfolgreich Wie fit die 23 Spieler des TSV Steinbach für die neue Saison tatsächlich sind, wurde jetzt bei dem alljährlichen Gesundheitscheck im Rahmen der Sportklinik des Kreisklinikums Siegen getestet. Während der sportmedizinischen Untersuchung wurden die Spieler interdisziplinär durchgecheckt. „Wir verfügen im Kreisklinikum Siegen über die notwendige Erfahrung und eine sich fortlaufend optimierende Infrastruktur. Die Sportler werden ... Mehr lesen »

Fachwissen trifft Patientenfragen

10. Arzt-Patienten-Seminar zu Darmerkrankungen in der Siegerlandhalle Chronisch entzündliche Darmerkrankungen bringen nicht nur sehr hohe körperliche und psychische Belastungen mit sich, sondern auch jede Menge Unsicherheiten und Fragen. Um diese erneut intensiv zu bearbeiten, findet am Samstag, 15. Juli, von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr das 10. Arzt-Patienten-Seminar des Kreisklinikum Siegen in Kooperation mit der Deutschen Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung ... Mehr lesen »

Blick in das Unterbewusstsein Neue Ausstellung im Café Sohler bis zum 19. August

Neue Ausstellung im Café Sohler bis zum 19. August Farben – Spiegel der Seele – so lautet der Titel der Ausstellung, die Susanne Weiß mit vier weiteren Mitgliedern ihrer Künstlergruppe im Café Sohler im Kreisklinikum Siegen ausrichtet. Die in Dortmund lebende gebürtige Siegenerin Weiß, Mirjam Achidi, Uschi Lange, Amie Kölmel und Martin Schipper sind Teilnehmer einer Meditationsgruppe, die gemeinsam nach ... Mehr lesen »

Beruf und Familie vereinen Kreisklinikum bereits zum dritten Mal zertifiziert

Von der Kinderbetreuung über flexible Arbeitszeitmodelle bis hin zu einem unkomplizierten Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand – die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat heutzutage viele Facetten. So auch im Kreisklinikum Siegen, das sich in den vergangenen zwölf Monaten erneut dem Auditierungsverfahren der berufundfamilie Service GmbH gestellt und das Zertifikat nach 2010 und 2013 jetzt zum dritten Mal anerkannt ... Mehr lesen »

Bauarbeiten für Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Südwestfalen (BiGS) haben begonnen

Bildung Bauarbeiten zum Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Südwestfalen (BiGS) auf dem Wellersberg haben offiziell mit symbolischem Spatenstich durch die Träger und den Bauherrn begonnen Mit einem symbolischen Spatenstich haben die drei Träger des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe in Südwestfalen, die DRK-Kinderklinik Siegen, das Kreisklinikum und das St.-Marien-Krankenhaus, die Bauarbeiten am Wellersberg begonnen. Nach kurzen Festreden von Landrat Andreas Müller und Bürgermeister ... Mehr lesen »

Ausstellung von Christina Lambertz im Cafe Sohler im Kreisklinikum

Kunst Verschlüsselte Autobiographie Siegen. „Gefühle in Bewegung – Veränderung – Wachstum“. Dies sind Leitmotive für die Ausstellung von Christina Lambertz im Cafe Sohler im Kreisklinikum. Die Künstlerin, selber ausgebildete Kunstlehrerin, stellt seit dieser Woche ihre Arbeiten aus. Die Bilder sind nicht mit festgelegten  Titeln versehen. Die Künstlerin möchte nicht vorgegeben, was die Betrachter zu denken haben, „jeder darf sich selbst ... Mehr lesen »

Ein erholsamer Schlaf für die Gesundheit

Schlafmediziner des Kreisklinikums betonen Wichtigkeit anlässlich des Tages des Schlafes am 21. Juni 2016 Viele Unfälle, sowohl tagsüber als auch nachts, egal ob mit dem Fahrzeug oder etwa bei der Arbeit, lassen sich auf einen unzureichenden Schlaf zurückführen. Aber auch psychische Erkrankungen wie etwa Depressionen können die Folge von Schlafmangel sein. Und dabei sind nicht nur die Betroffenen selbst gefährdet, ... Mehr lesen »

Kreisklinikum informierte mit Aktionen zum Thema „Händehygiene“

Händehygienemaßnahmen gehören zu den wichtigsten Infektionspräventionsmaßnahmen, sowohl zu Hause als auch in den knapp 2.000 Krankenhäusern in Deutschland. Der von der WHO bereits 2009 initiierte Internationale Tag der Händehygiene soll alljährlich am 05. Mai die Aufmerksamkeit auf die Händehygiene lenken. Dabei symbolisiert das Datum 05.05. die fünf Finger jeder Hand. 2016 stehen die 5 Indikationen nach WHO im Mittelpunkt der ... Mehr lesen »

Tag des Schlaganfalls: Chefarzt informiert

Prof. Dr. Grond stellt zum Tag des Schlaganfalls wichtige Neuigkeiten in Diagnostik und Therapie vor Seien wir doch mal ehrlich – Angst vor einem Schlaganfall haben wir alle, sobald wir mal die 40, spätestens aber die 50 überschritten haben. Jedes Jahr erleiden allein in Deutschland etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Damit ist er ist die dritthäufigste Todesursache und zudem der ... Mehr lesen »