Donnerstag , 23 November 2017
Startseite > Ernährung > Bin ich zu dick?

Bin ich zu dick?

Fettzellen kommen einem oft reichlich überflüssig vor. Doch gibt es gewichtige Gründe, warum der Körper sie hat: Sie speichern Energie, schützen Organe vor Stößen und isolieren gegen Kälte. Last but not least steuern sie die Immunabwehr. Sie können demnach das Leben retten – aber es auch stark beeinträchtigen. Sammeln sich viele, dicke Fettzellen an Bauch, Oberschenkeln oder Po, fühlen sich viele Menschen nicht schön. Zudem warnen Mediziner und Forscher, dass zu viel Gewicht krank machen: Je höher dieses ist, desto wahrscheinlicher tritt Diabetes ein. Der Blutdruck kann steigen und der Fettstoffwechsel aus dem Gleichgewicht geraten. Auch Schlaganfälle, überlastete Gelenke und andere Beschwerden drohen.

Dr. Johannes geht der ewigen Frage nach: Bin ich zu dick?
Dass es viele Einflussfaktoren dafür gibt, ob das Gewicht schon Übergewicht oder noch Normalgewicht ist, wissen die wenigsten. Daher klärt Dr. Johannes in seinem Video-Blog auf, ab wann man eigentlich zu dick ist.

Quelle: www.doktor-johannes.de