Baby & Kinder & Familie

Neuroorthopäde und zwei Kinderdiabetologen erneut in Focus-Top-Ärzteliste 2021 aufgenommen

DRK-Kinderklinik Siegen gut aufgestellt Oberärztin Frau Dr. Luisa van den Boom, Chefarzt Dr. Björn Vehse sowie Chefarzt Dr. Gebhard Buchal mit Klinikgeschäftsführer Carsten Jochum vor dem Haupteingang der DRK-Kinderklinik Siegen Der Spezialist für Kinder- und Neuroorthopädie Dr. Vehse und Fr. Dr. van den Boom und Dr. Buchal, Kinderdiabetologen der DRK-Kinderklinik Siegen durch erneute Aufnahme in Ärztelisten des Magazins FOCUS in …

Read More »

Verein Menschen für Kinder und Familie Becker unterstützen Arbeit der kinderinsel der DRK-Kinderklinik Siegen

(von links): Klinikgeschäftsführer Carsten Jochum, Matthias Späth (2. Vorsitzender MfK eV), Sigrid Becker, Thomas Becker, Birgit Krumm (Einrichtungsleiterin kinderinsel), (kniend von links), Martin Vogler (MfK eV), Thomas Anschütz (MfK eV) Vor 25 Jahren wurde der Verein „Menschen für Kinder e.V.“ (MfK) in Braunfels (Mittelhessen) gegründet. Ziel war und ist es, Kinder in Not zu unterstützen. Inzwischen hat der Verein über …

Read More »

mvz Wellersberg übernimmt Kinderarztpraxis Del Piero in Geisweid zum 01.07.2021

Dr. Luc Del Piero (Mitte), Dr. Christian Sippel (Ärztlicher Leiter mvz Wellersberg GmbH, rechts) und Carsten Jochum (GF DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH und mvz Wellersberg GmbH, links) vor der Kinderarztpraxis in Geisweid mvz Wellersberg der DRK-Kinderklinik Siegen gGmbH übernimmt die Kinderarztpraxis Dr. Del Piero in Geisweid zum 01.07.2021 und führt diese gemeinschaftlich weiter Kinderarzt Dr. Luc Del Piero, Facharzt für Kinder- …

Read More »

Deutlich weniger Keuchhustenfälle im Kreis Siegen-Wittgenstein

Corona-Maßnahmen lassen Infektionszahlen purzeln Die AHA-Regeln und die KiTa- sowie Schulschließungen haben im Kreis Siegen-Wittgenstein zu einem Rückgang anderer Infektionskrankheiten wie den Keuchhusten geführt. Foto: AOK/hfr. Die Kontaktbeschränkungen, Abstands- und Hygieneregeln während der Corona-Pandemie haben einen positiven Nebeneffekt: Im Kreis Siegen-Wittgenstein sind im Jahr 2020 viele Infektionskrankheiten deutlich zurückgegangen. Dazu gehören auch die nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Keuchhustenfälle. Insgesamt wurden …

Read More »

Corona-bedingte Sonderregelung für Jugendliche unter 18 Jahren:

Noch bis Jahresende zur Zahnvorsorge Wichtig für Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein: wenn die zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung Corona bedingt nicht im ersten Halbjahr wahrgenommen werden konnte, unbedingt noch bis zum Jahresende zum Zahnarzt gehen und die Kontrolle im Bonus-Heft dokumentieren lassen. Foto: AOK/hfr. Vorsorge ist besser als Bohren. Deshalb sollten die regelmäßigen Kontrolltermine beim Zahnarzt unbedingt wahrgenommen werden. Dies …

Read More »

Jugenduntersuchungen im Kreis Siegen-Wittgenstein werden zu wenig genutzt

Gesundheitsangebote im Jugendalter sind für eine gesunde Entwicklung besonders wichtig und sollten unbedingt wahrgenommen werden. Foto: AOK/hfr. Nur rund jeder sechste Teenager im Kreis Siegen-Wittgenstein geht zu den Jugenduntersuchungen J1 und J2. Das geht aus einer aktuellen Auswertung hervor. Danach nutzten im vergangenen Jahr nur 17,1 Prozent der AOK-versicherten Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren die medizinischen Checks, …

Read More »

Nachfrage nach Kinderpflege-Krankengeld steigt nach dem Lockdown wieder deutlich an

AOK im Kreis Siegen-Wittgenstein begrüßt gesetzliche Erweiterung Werden Kinder krank, stehen berufstätige Eltern im Kreis Siegen-Wittgenstein vor großen Betreuungsherausforderungen. Hier helfen die gesetzlichen Krankenkassen mit Kinderpflege-Krankengeld. Foto: AOK/hfr. Im Kreis Siegen-Wittgenstein haben im ersten Halbjahr 2020 weniger berufstätige Eltern Kinderpflege-Krankengeld in Anspruch genommen als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach erhielten insgesamt …

Read More »

Schulanfänger: Rund jeder fünfte Junge erhält Sprachtherapie

Etwa jeder fünfte Junge im Kreis Siegen-Wittgenstein erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. Foto: AOK/hfr. Sprachtherapie Auswertung der AOK NordWest Etwa jeder fünfte Junge im Kreis Siegen-Wittgenstein erhielt in 2019 rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. So hieß es für 18,9 Prozent der sechsjährigen Jungen, nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige …

Read More »

Rotavirus-Infektionen im Kreis Siegen-Wittgenstein gestiegen

  AOK rät zur Impfung und besonderer Hygiene Kreis Siegen-Wittgenstein. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist die Anzahl der nach dem Infektionsschutzgesetz gemeldeten Rotavirus-Fälle im Jahr 2019 gestiegen. Insgesamt wurden 37 Infektionsfälle gemeldet, in 2018 waren es 28 Fälle. Auch auf Bundesebene ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung zu verzeichnen. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen …

Read More »