Tag Archives: Krebs

Krebs-Früherkennung wird nur wenig genutzt

Inanspruchnahme bei Frauen und Männern im Kreis Siegen-Wittgenstein bleibt auf niedrigem Niveau Vor allem die Männer im Kreis Siegen-Wittgensteinsind „Vorsorgemuffel“. Foto: AOK/hfr. Kreis Siegen-Wittgenstein. Krebs ist bei Männern und Frauen in Westfalen-Lippe nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. Umso verwunderlicher ist es, dass die Angebote zur Krebs-Früherkennung nur so wenig genutzt werden. Dass Männer große Vorsorgemuffel sind, ist hinlänglich bekannt. Im …

Read More »

Hautkrebs-Screening wird immer weniger genutzt

Beim Hautkrebs-Screening sucht der Arzt den Körper von Kopf bis Fuß auf verdächtige Pigmentmerkmale ab wie zum Beispiel Muttermale, Leberflecken oder Altersflecken. Foto: AOK/hfr. Vorsorge von Kopf bis Fuß Das Hautkrebs-Screening wird im Kreis Siegen-Wittgenstein immer weniger genutzt. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Danach gingen im vergangenen Jahr lediglich 13,7 Prozent der AOK-Versicherten zur ärztlichen Früherkennung von …

Read More »

Pädiatrische onkologische Ambulanz an DRK-Kinderklinik Siegen wird von Betroffenen gut angenommen

  Krebs bei Kindern 20. Weltkrebstag am 04.02.2020 Die Diagnose Krebs verändert nicht nur schlagartig das Leben eines Betroffenen, sondern auch das von Familie und Freunden. Nicht nur für die Betroffenen stellt sich die Zukunft schwierig  dar – auch Angehörige leiden oft im Stillen: Sie haben Ängste und Sorgen, wollen aber für den Erkrankten stark sein und stellen ihre eigenen …

Read More »

Krebs-Früherkennung wird nur wenig genutzt

Vorsorge Inanspruchnahme bei Frauen und Männern im Kreis Siegen-Wittgenstein bleibt auf niedrigem Niveau Wer sich fit fühlt, denkt meist nicht über seine Gesundheit nach. Das betrifft besonders Männer: Eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest bestätigt, dass Männer im Kreis Siegen-Wittgenstein beharrliche Vorsorgemuffel sind. Danach war im vergangenen Jahr nur jeder fünfte Mann über 45 Jahren (20,6 Prozent) bei der Krebsfrüherkennung. …

Read More »

Prostatakrebs: Schonendes Verfahren, sicherere Diagnosen

Diagnostik Hohe Nachfrage für Fusionsbiopsie im Siegener Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Ein vergleichsweise neues Verfahren in der Tumordiagnostik könnte Gewebeproben bei dem Verdacht auf Prostatakrebs aussagekräftiger und manche sogar unnötig machen. In der Urologie des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen setzt Dr. Peter Weib die sogenannte Fusionsbiopsie bereits ein. Der Chefarzt ist überzeugt: „Die Fusionsbiopsie ist die Zukunft in der …

Read More »

25. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung besucht auf ihrem Weg die DRK-Kinderklinik Siegen

Spende 45 Teilnehmer der Regenbogenfahrt informieren sich in DRK-Kinderklinik Siegen bei Tourstopp über Versorgungsangebot Ganz schön viele Radfahrer fanden sich heute Morgen auf dem Siegener Wellersberg ein. Denn bei kühlem, aber schönem Wetter machte dort die 25. Regenbogenfahrt der Deutschen Kinderkrebsstiftung (DKS) einen Zwischenstopp zum Frühstück an der DRK-Kinderklinik Siegen. Noch bis Samstag sind die 45 Teilnehmer, die im Kindesalter …

Read More »

Doppeltes Tabu: Sexualität & Krebs

Die Konfrontation mit der Diagnose „Krebs” löst Angst und Verunsicherung aus. Ist das Thema Erotik und Intimität im Zusammenhang mit einer schweren körperlichen Erkrankung wie Krebs überhaupt bedeutsam? Benötigen Krebspatienten und deren Partner in einer solchen Situation eine besondere Beratung? Für die Mehrzahl der Patienten sind diese Fragen für den Zeitraum der Ersterkrankung und ihrer stationären Therapie sicherlich irrelevant. Die …

Read More »

Siegener Symposium über Prostatakrebs

13. Symposium am 4. März in der Weidenauer Bismarckhalle Siegen-Weidenau. In Deutschland ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebsform des Mannes. Allein in unserem Land erkranken jedes Jahr mehr als 60 000 Männer neu an Prostatakrebs, etwa 12 000 sterben jährlich an den Folgen. Um über diese gefährliche Krankheit aufzuklären, findet am Samstag, 4. März, in der Zeit von 14 bis …

Read More »

Sicherheit geben

Das Medizinische Versorgungszentrum am St. Marien-Krankenhaus Siegen setzt auf minimale Strahlendosis und brillante Bildqualität bei der Brustuntersuchung mit Röntgen. Das neue Mammographie-System, das im Sommer angeschafft wurde, bringt viele nachweisliche Verbesserungen und ist ein wichtiger Schritt nach vorn in der Versorgungskette des integrierten Gesundheitsunternehmens. „Mit dem neuen System stärken wir unser Leistungsangebot im Bereich Diagnostik am Standort Siegen entscheidend“, so …

Read More »

Belastende Diagnose: Peniskrebs

Peniskarzinome sind in Deutschland selten, für die betroffenen Männer aber extrem belastend. Seit sich in den letzten Jahren eine möglichst organerhaltende operative Therapie durchgesetzt hat, bleiben den Patienten eine deutlich verbesserte Lebensqualität und sexuelle Zufriedenheit. Die weniger restriktive Operation erfordert aber, wie die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) betont, eine erheblich intensivere Nachsorge und damit mehr Eigenverantwortung und Therapietreue der …

Read More »