Kinderklinik stellt neues Kursprogramm 2016 der Elternseminarreihe vor

Kinderklinik-neues-Kursprogramm-2016

DRK-Kinderklinik Siegen bietet neue Kurse zu Themen wie “Sprachentwicklung” oder „Diabetes“ bei Kindern und Jugendlichen im Rahmen der kostenlosen Elternseminare an

Tag für Tag stellen Kinder neue Herausforderungen an ihre Eltern. Dann gilt es, immer wieder richtig auf diese Herausforderungen zu reagieren. Im Mittelpunkt stehen die Gesundheit und Erziehung des Nachwuchses. Dazu tun sich – und das ist nur zu verständlich – Fragen auf und sicherlich wird der eine oder andere Elternteil mal eine Verunsicherung spüren.

Um Eltern oder auch Großeltern diese Verunsicherung zu nehmen und ihre Fragen zu beantworten, möchte die DRK-Kinderklinik Siegen mit ihrer Kompetenz bei der Erziehung und Versorgung der Kinder unterstützen, auch mittels der bereits seit Jahren angebotenen Elternseminare. Anliegen der Klinik ist es, die Eltern ganzheitlich und auch in „gesunden Zeiten“ in allen Fragen rund um die Gesundheit und die Erziehung der Kinder zu betreuen und als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Neben Dauerbrennern wie dem Thema „ADHS“ finden sich auch neue, aktuelle Themen wie „Sprachentwicklung – Verstehen und Fördern“, „Grundlagen positiver Erziehung“ oder „Wissenswertes über den kindlichen Diabetes“ im Programm. Die kostenlosen Veranstaltungen finden mittwochs ab 18.00 Uhr im Seminarraum des Verwaltungsgebäudes der DRKKinderklinik Siegen statt. Um rechtzeitige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten. Das aktuelle Programm findet man auf der Homepage der Kinderklinik (klick).

Themen, Termine:

02.03.2016 Sprachentwicklung – Verstehen und Fördern
Dr. Holger Petri, Chefarzt Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

09.03.2016 Grundlagen und alltägliche Praxis positiver Erziehung
Anke Wunderlich, Heilpädagogin, Systemische Beraterin

13.04.2016 Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsstörungen bei Kindern und Jugendlichen – Vom Symptom zur Diagnose und Differentialdiagnose, Diskussion
Miguel Hoffmann, Oberarzt der Abt. Kinder- u. Jugendpsychiatrie, -psychosomatik u. -psychotherapie

27.04.2016 Wissenswertes über den kindlichen Diabetes
Aufklärung über Diabetes – Angst nehmen vor Unter- u. Überzuckerung, Maßnahmen ergreifen.
Richtet sich an: Eltern, Geschwister, Angehörige, Erzieher u. Lehrer
Dr. Gebhard Buchal, Chefarzt der Abt. Kinder- und Jugendmedizin

08.06.2016 Der innengedrehte Gang und die Hüftdysplasie – Wann muss mein Kind zum Orthopäden?
Vortrag über die Gründe und medizinischen Ursachen des innengedrehten Gangbildes.
Was ist krankhaft und was normal?
Dr. Christian Sippel, Oberarzt Kinderorthopädie

Quelle: DRK-Kinderklinik
Bild: Symbolfoto, mit freundlicher Genehmigung des DRK Mettman, Herr Zelck.

Check Also

Kinderklinik weitet Angebot der Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche aus

Palliativmedizin Siegener Kinderklinik baut das Angebot  zur pädiatrischen Palliativversorgung für die Region im ambulanten und …