Freitag , 28 Juli 2017
Startseite > Baby & Kinder & Familie > Patienten und Eltern mit Kinderklinik Siegen sehr zufrieden

Patienten und Eltern mit Kinderklinik Siegen sehr zufrieden

Symbolfoto: Ärztlicher Direktor Dr. Gebhard Buchal bei der Visite

Befragung

Sowohl eigene Patientenbefragung als auch Befragung der Techniker Krankenkasse zeigen hohe Zufriedenheit bei Patienten und deren Eltern nach stationärer Versorgung in der DRK-Kinderklinik Siegen

Bereits seit Jahrzehnten befragt die DRK-Kinderklinik Siegen ihre Patienten und deren Eltern regelmäßig mit einem anonymisierten Fragebogen im Hinblick auf die Zufriedenheit mit dem Aufenthalt sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung. Aber auch Krankenkassen sind dran interessiert, wie ihre Mitglieder die Versorgung bei einem Krankenhausauf-enthalt einschätzen. Darum führt u.a. die Techniker Krankenkasse immer wieder Befragungen bei ihren Mitgliedern durch.

Mit den erfreulich guten Rückmeldungen sowohl bei der internen als auch bei der externen Patientenbefragung sind die Geschäftsführerin, der Ärztliche Direktor und die leitenden Mitglieder der pflegerischen Bereiche der DRK-Kinderklinik Siegen sehr zufrieden. „Die externe Auswertung spiegelt unsere eigenen Ergebnisse in weiten Bereichen wieder. Daher sind wir sehr erfreut, dass Eltern und Patienten die Versorgung durch unsere Spezialisten sowohl im medizinischen als auch im pflegerischen und therapeutischen Bereich so positiv bewerten“, so Klinikgeschäftsführerin Stefanie Wied. Um den häufig auch längeren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten habe man inzwischen beispielsweise auch ein kosten-loses W-LAN Netz in speziellen Bereichen eingerichtet.

Sowohl bei der Bewertung des Behandlungsergebnisses als auch bei der Gesamtzufriedenheit liegt die Klinik deutlich über dem Schnitt der betrach-teten Kliniken in NRW. Laut Ärztlichem Direktor Dr. Gebhard Buchal ist man sich natürlich bewusst, „dass sich die Beteiligten nicht auf den positiven Bewertungen ausruhen, sondern Verbesserungsmöglichkeiten identifizieren, die dazu beitragen die Patientenzufriedenheit auf diesem hohen Niveau zu halten. Das Ergebnis und die eigenen Befragungen zeigen, dass wir in der Klinik auf dem Wellersberg auf dem richtigen Weg sind und die Arbeit unserer über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum Wohle der über 6.100 stationären und rund 55.000 ambulanten Patienten mit diesen Bewertungen honoriert wird.“

Die Bereichsleiterin für die Pflege der Früh- und Neugeborenen sowie der Intensivstation, Petra Nick, ergänzt dazu, „dass sich die Klinik darum bemüht, auch einmal außergewöhnliche Wege zu gehen, um für die Familien mit ihren Kindern das Bestmögliche zu erreichen. So haben wir ganz aktuell beispielsweise ein spezielles Zimmer für Eltern und Geschwis-terkinder, u.a. dank eines Förderpreises der Stadt Siegen, eingerichtet. Dadurch wird der Aufenthalt für diese Besucher deutlich angenehmer gestaltet, was auch Auswirkungen auf die Versorgungsqualität hat.“
Lt. dem Bericht der Techniker Kasse sind mehr als 85 % Prozent zufrieden mit dem Aufenthalt, 84,5 % waren mit dem Behandlungsergebnis zufrieden. In beiden Erhebungen sind die Wiederbehandlungs- bzw. Weiterempfeh-lungsquote ebenfalls überdurchschnittlich hoch im Vergleich zum Landes-durchschnitt.

Interessierte finden sowohl die Ergebnisse der internen Befragung als auch die der TK, ergänzt um die jeweils aktuellen Qualitätsberichte, zur Orientierung auf der Homepage der Klinik www.drk-kinderklinik.de im Bereich Qualitätsmanagement zur Ansicht vor.

 

 

Quelle: DRK-Kinderklinik