Home > Kliniken & MVZ & Praxen > Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Südwestfalen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe in Südwestfalen lädt zum Tag der offenen Tür ein

Bauzeichnung BiGS Saarbrücker Straße 9 auf dem Wellersberg

Tag der offenen Tür

Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe auf dem Wellersberg und Trägerkliniken laden Interessierte zum Tag der offenen Tür am 09.02.2019 ein

Am 08.02. wird das neue Gebäude des Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe in Südwestfalen (BiGS) unter Mitwirkung von Karl‐Josef Laumann, dem Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein‐ Westfalen, feierlich eingeweiht. In dem 2.900 m² großen, modernen Neubau auf dem Siegener Wellersberg werden perspektivisch 425 Auszubildende in der Gesundheits‐ und Krankenpflege, der Gesundheits‐ und Kinderkrankenpflege und in der Altenpflege von rund 20 Lehrkräften auf ihren Beruf vorbereitet. Besonders motivierte Auszubildende haben zudem die Möglichkeit, im Rahmen eines dualen Studiums berufsbegleitend in einer Hochschulkooperation mit der Hamburger Fernhochschule HFH den Studiengang „Health Care Studies“ mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abzuschließen. Ein Ausbildungsangebot zur operationstechnischen Assistenz wird die Ausbildungskapazitäten später erweitern. Angestellt sind die unterschiedlichen Auszubildenden jeweils direkt bei den Trägerkliniken des BiGS, der DRK‐Kinderklinik, dem Kreisklinikum oder der Marien Gesellschaft Siegen. Aufgrund des großen Fachkräftebedarfs hatten die Träger Ende 2018 beschlossen, 50 zusätzliche Ausbildungsstellen anzubieten.

Junge Menschen, die sich über die verschiedenen Ausbildungsangebote sowie die moderne Infrastruktur einmal aus erster Hand informieren möchten, lädt das BiGS am 09.02.2019 von 11:00 bis 16:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Saarbrücker Str. 9 auf den Wellersberg ein. Neben ausführlichen Führungen durch die 14 Klassenzimmer, die Bibliothek/Mediathek, den EDV‐Lernraum sowie die drei Skills‐Labs können sich Interessierte mit Azubis über die Ausbildung austauschen, mit den Lehrkräften in Kontakt treten und direkt mit den Personalverantwortlichen sprechen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls vor Ort gesorgt. Alle Beteiligten freuen sich auf viele interessierte Besucher.
Bild: Bauzeichnung BiGS Saarbrücker Straße 9 auf dem Wellersberg

Weitere Infos zum Projekt
Die Vielfalt des beabsichtigten Bildungszuschnitts in Kombination mit einem neu errichteten Gebäudekomplex, in dem modernste digital ausgerichtete Bildungsarbeit mit gleichzeitiger hoher Aufenthaltsqualität kombiniert werden kann, ist geradezu als Musterbeispiel und einmalige Gelegenheit für die Region Siegen‐Wittgenstein zu betrachten und bietet dadurch optimale Bedingungen zur Umsetzung des Pflegeberufereformgesetzes.

Vorzüge der Gebäudekonzeption

  • Bibliothek / Mediathek als Selbstlernzentrum mit hoher Aufenthalts‐ und Recherchequalität,
  • interaktive und digitale Display Ausstattung in jedem Unterrichts‐ bzw. Seminarraum,
  • großzügiges und mit moderner Technik ausgestattetes „Skills‐Lab“ – Lernzentrum für das Einüben des Ernstfalls von Pflegesituationen von Menschen aller Altersstufen und für den speziellen Funktionsbereich der Intensivpflege und Anästhesie sowie für den operativen Bereich,
  • einladende Lerninseln in den Flurbereichen sowie unterschiedlich große Gruppenarbeitsräume,
  • einladende Cafeteria und großzügiger Pausenhofbereich zur Steigerung der Aufenthaltsqualität.

Infos finden Interessierte unter www.bigs‐siegen.de.

Check Also

Einblicke in die Welt der Pflege

Beruf(ung) Rund 100 Besucher kamen zum „Tag der Ausbildung“ ins Pflegebildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen …