Home > 2015 > Februar

Monthly Archives: Februar 2015

HighTech erleichert Senioren das Leben

Modellwohnung für zwei Tage vor dem Rathaus in Netphen zu sehen Wie kann eine Wohnung aussehen, die optimal auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist, in der moderne Technik das Leben leichter macht und bei vielen Alltagsdingen hilft? Das kann man sich kommenden Donnerstag und Freitag (05. und 06. März 2015) in Netphen anschauen. Die Kommunale Beratungsstelle „Besser Leben im …

Read More »

Kreisklinikum Siegen eröffnet Medizinzentrum Siegerland² in Oberstadt

Mit der Eröffnung des Medizinzentrums Siegerland²in der Grabenstraße 9 in der Siegener Oberstadt setzt das Kreisklinikum Siegen einen weiteren Meilenstein im Hinblick auf eine zentrumsnahe medizinische Versorgung für die Bewohner der Region. Denn „eine kompetente, wohnortnahe ambulante Versorgung ist ebenso wichtig wie eine stationäre Behandlung in den regionalen Krankenhäusern“, so beschreibt Landrat Andreas Müller die guten Gründe für die Einrichtung …

Read More »

Ärzte in NRW wollen Gesundheitsversorgung für Menschen in prekären Lebenslagen verbessern

Die Ärzteschaft in Nordrhein-Westfalen macht sich für eine bessere gesundheitliche Versorgung von Menschen in prekären Lebenslagen stark − zum Beispiel von Wohnungslosen, Flüchtlingen, Asylbewerbern oder Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus. Über 150 Experten werden heute (Montag, 9. Februar) bei einer Tagung zu diesem Thema in Düsseldorf erwartet, zu der die beiden nordrhein-westfälischen Ärztekammern und die Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Kooperation …

Read More »

Risikofaktor „Familiärer Darmkrebs“

Der März ist der Darmkrebsmonat und Krebszentren wie das am St. Marien-Krankenhaus Siegen machen auf die „schleichende“ Erkrankung aufmerksam. Einen besonderen Augenmerk wird dieses Jahr auf den „familiären Darmkrebs“ gelegt. Etwa ein Drittel der Menschen, die an Darmkrebs erkranken, haben ein familiär erhöhtes Risiko für diese Erkrankung. Insgesamt sind in Deutschland etwas vier Millionen Menschen davon betroffen. Die meisten haben …

Read More »

Grippe-Tipps vom Experten: „Oft werden die einfachsten Regeln nicht beachtet“

Krankenhäuser mit Aufnahmestopps, überall hustende und niesende Menschen – die Influenzaviren haben Deutschland derzeit fest im Griff – Experten sprechen bereits von der stärksten Grippewelle der letzten Jahre. Und der Höhepunkt soll noch nicht erreicht sein. Wer noch nicht krank ist, fragt sich, wie er sich wirkungsvoll schützen kann. Bei wem die Viren bereits zugeschlagen haben, fragt sich, wie er …

Read More »

Wenn ein halbes Hirn besser ist, als ein Ganzes

Neurochirurgen im Knappschaftskrankenhaus operieren jetzt auch Kinder mit Epilepsie Seit Ende letzten Jahres werden im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum nicht mehr nur Erwachsene, sondern auch Kinder mit Epilepsie operiert, damit sie nach der chirurgischen Entfernung des Anfallsherds im Gehirn unbeeinträchtigt aufwachsen können. Möglich wird das durch die Kooperation mit der Universitätskinderklinik Bochum und der Kinderklinik im Marienhospital Witten. Beispielhaft die 13-jährige …

Read More »

AOK-Mitarbeiter weitergebildet

Neue Betriebs- und Fachwirte Nach mehrjähriger Studienzeit am Bildungszentrum der AOK in Dortmund haben kürzlich fünf Beschäftigte der AOK ihre Abschlussprüfungen bestanden. Von einer Investition in die Zukunft sprach daher auch AOK-Regionaldirektor Dirk Schnei Neue Betriebs- und Fachwirteder (2. v.l.) in einer kleinen Feierstunde, als er Laura Ebener (5. v.l.), Philipp M. Waitek (4. v. l.) und Christoph Schneider (links) …

Read More »

Erfolgreiche Such-Spezialisten auf vier Pfoten

Siegener Feuerwehr baut Rettungshunde-Staffel aus Sie sind Such-Spezialisten auf vier Pfoten: die beiden angehenden Rettungshunde Lara und Amy der Siegener Feuerwehr. Ihre Hundeführerinnen Gesine Adriaans und Karina Schmidt von der Facheinheit Rettungshunde- und Ortungstechnik (RHOT) stellten sich jetzt zusammen mit ihren Vierbeinern erfolgreich der Vorprüfung (RH 1) zu einsatzfähigen Flächensuch- und Mantrailer-Teams. „Wir haben vor, noch in diesem Jahr die …

Read More »

3. Siegener Gesundheitspolitischer Aschermittwoch

Bereits zum dritten Mal findet in Siegen der Gesundheitspolitische Aschermittwoch statt. Erstmalig sind hierbei alle sechs Krankenhausträger Siegen-Wittgensteins vertreten. Bei der Veranstaltung im St. Marien-Krankenhaus Siegen treffen sich deren Geschäftsführungen mit den heimischen Bundes- und Landtagsabgeordneten. Es ist die größte politische Plattform für Themen der stationären medizinischen Versorgung in Südwestfalen. Die Kliniken in Siegen-Wittgenstein stellen die stationäre medizinische Versorgung für …

Read More »

Deutsches Trinkwasser erhält wieder die Note „sehr gut“

Grenzwerte nur selten überschritten – Nitrat könnte Kostentreiber für manche Wasserwerke werden. Trinkwasser aus großen zentralen Anlagen besitzt in Deutschland eine sehr gute Qualität. Das ist das Ergebnis des aktuellen Berichts zur Trinkwasserqualität, der heute vom Umweltbundesamt (UBA) veröffentlicht wurde. Grenzwertüberschreitungen sind nach wie vor absolute Einzelfälle. Selbst der Problemstoff Nitrat, der im Grundwasser teilweise in hohen Konzentrationen auftritt – …

Read More »