24 Gesundheits- und Krankenpflegeschüler bestehen Examen

Gesundheits--und-Krankenpflegeschueler-bestehen-Examen_2014

Nach drei abwechslungsreichen Ausbildungsjahren mit über 2500 praktischen und 2100 theoretischen Stunden haben 24 Schüler der Krankenpflegeschule der Diakonie in Südwestfalen am Diakonie Klinikum Jung-Stilling ihr Examen bestanden. Die zukünftigen Gesundheits- und Krankenpfleger nahmen ihre teilweise sehr guten Prüfungsergebnisse von der Prüfungsvorsitzenden Dr. Petra Billich vom Amt Fachservice Gesundheit und Verbraucherschutz des Kreises Siegen-Wittgenstein entgegen.

„Mit der praxisorientierten Ausbildung haben wir unsere Schüler intensiv auf ihren zukünftigen Beruf vorbereitet“, ist sich Schulleiter Frank Fehlauer sicher. „In unterschiedlichen Gesundheitseinrichtungen erwarten sie nicht nur vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben, sondern auch attraktive Perspektiven von der Fachweiterbildung bis zum Pflegestudium.“ Kursleiter Georges El Haddad bedankte sich für drei schöne und ereignisreiche Jahre mit den Kursteilnehmern, zu denen auch Schüler der Kooperationspartner Helios Klinikum Bad Berleburg und Celenus Klinik in Hilchenbach zählen.

Das Examen haben bestanden:
Tanja Arnold (Bad Berleburg), Katharina Brado (Siegen), Meike Braun (Hilchenbach), Martin Grotmann (Kirchhundem), Maria Hachenberg (Engelskirchen), Nils Hoffmann (Freudenberg), Henrike Jacobs (Siegen), Nora Jäkel (Bad Berleburg), Ilknur Kaplan (Siegen), Patrick Marten (Siegen), Irina Missal (Siegen), Christine Müller-Brücher (Burbach), Wiebke Pfeil-Jbilou (Burbach), Maria Reiche (Freudenberg), Sina Schmal (Olpe), Sebastian Schmidt (Niederfischbach), Stefanie Schneider (Siegen), Carolin Simmer (Biedenkopf), Sarah Spies (Bad Berleburg), Desiree Stahl (Wissen), Sarah Lina Zell (Kreuztal), Julia Ziatyk (Siegen), Alexander Ziewitz (Siegen)

Check Also

Neonatologie der DRK-Kinderklinik Siegen feiert 25-jähriges Jubiläum

Pflegekraft bei der Versorgung eines Frühchen im Perinatalzentrum Level 1 im Inkubator Abteilung Neonatologie der …