Ein Tag für die Familie

Rund 20 Kinder und Jugendliche genossen den Ausflug in den Panorama Park.

Fachdienst der Diakonie in Südwestfalen: Fahrt in den Panorama Park

Siegen/Olpe. Zur schönen Tradition geworden ist der Ausflug in den Panorama Park, den der Fachdienst Ambulante erzieherische Hilfen (Außenstelle Olpe) der Diakonie Soziale Dienste in den Sommerferien organisiert. Dieses Mal waren rund 20 Kinder und Jugendliche dabei. Viele von ihnen wurden von ihren Familien nach Kirchhundem begleitet.

Ob bei Problemen in der Schule oder Unsicherheiten in Sachen Erziehung: Als Teil der Diakonie in Südwestfalen bieten die Ambulanten erzieherischen Hilfen Familien in allen Lebenslagen Hilfe an. An vier Standorten – neben Olpe auch in Siegen, Siegen-Geisweid und Siegen-Weidenau – finden Interessierte Rat.

Der Tag im Panorama Park stand allerdings komplett unter dem Motto Spiel und Spaß. Bei strahlendem Sonnenschein konnte dies auch voll ausgelebt werden – inklusive gemeinsamem Grillen zur Mittagszeit, bei dem auch viele neue Kontakte untereinander geknüpft werden konnten. Das Fazit aller Beteiligten fiel deshalb mehr als positiv aus und wurde von Diplom-Sozialarbeiterin und Standortleiterin Britt Kleine so zusammengefasst: „Es war mal wieder ein toller Tag, ganz so, wie in jedem Jahr.“

Quelle/Foto: Diakonie

Check Also

Kinderkardiologen appellieren sich früher um Herzgesundheit der Kinder zu kümmern

Symbolbild EKG-Ableitung bei einem jungen Patienten Am 29.09. ist Weltherztag, der auf eine Initiative der …