„Neugierige Tiger“ haben Erste-Hilfe geübt

Belohnung nach bestandenem Erste-Hilfe-Kurs: Die zukünftigen Schulanfänger aus der DRK-Kindertageseinrichtung „Unterm Sternenhimmel“ in Holzhausen durften noch den DRK-Rettungswagen besichtigen.
Belohnung nach bestandenem Erste-Hilfe-Kurs: Die zukünftigen Schulanfänger aus der DRK-Kindertageseinrichtung „Unterm Sternenhimmel“ in Holzhausen durften noch den DRK-Rettungswagen besichtigen.

Die zukünftigen Schulanfänger aus der DRK-Kindertageseinrichtung „Unterm Sternenhimmel“ in Burbach Holzhausen, haben alle mit großer Begeisterung am Erste-Hilfe-Kurs für Kinder mit Petra Trogisch in ihrem Kindergarten teilgenommen und konnten nach bestandener praktischer „Prüfung“ mit großer Freude ihre Urkunde in Händen halten.

In den vergangenen Wochen hatten die Kinder mit großem Interesse Verbände, Pflaster und die stabile Seitenlage geübt und waren bestes darauf vorbereitet in einer Notsituation den Notruf abzusetzen.

Zum Abschluss von diesem Projekt wartete der Rettungswagen aus Burbach auf alle „neugierigen Tiger“ und die Kinder konnten unter fachkundigem Wissen das Wageninnere erkunden und viele interessante Fragen stellen.

Quelle: DRK

Check Also

Kinderklinik weitet Angebot der Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche aus

Palliativmedizin Siegener Kinderklinik baut das Angebot  zur pädiatrischen Palliativversorgung für die Region im ambulanten und …