Home > 2014 > Juni

Monthly Archives: Juni 2014

Leben und Umgang mit Schrittmacher und Defibrillatoren

  Empfehlung Das Leben nach der Implantation eines Herzschrittmachers beziehungsweise Defibrillators dürfte sich nach abgeschlossener Heilung der Wunde und bei korrekter Einstellung des Gerätes wenig von dem Leben vor dem Eingriff unterscheiden. Dessen Ziel besteht insbesondere bei Herzschrittmacherimplantationen darin, dass sich die Patienten danach besser fühlen und ihr Herz wieder im Takt schlägt. Für Patienten mit einem implantierten Defibrillator erhöht …

Read More »

Inbetriebnahme des Ambulanten Zentrums

Großzügiges Foyer, lichtdurchflutete Behandlungsräume, helle Farben, freundliche Innenausstattung, moderne medizinische Infrastruktur – in Siegen startete jetzt das Ambulante Zentrum Albertus Magnus, das vom St. Marien-Krankenhaus Siegen betrieben wird, seinen Betrieb. In nur 13 Monaten Bauzeit entstand ein echtes Schmuckstück an der Siegener Sandstraße. Gut 15 Millionen Euro kostete der Neubau, der für über 1.000 Menschen täglich Anlaufpunkt ihrer medizinischen Behandlung …

Read More »

Organersatzsysteme oder wenn Niere, Lunge, Herz und Kreislauf nicht mehr richtig funktionieren

Akut erkrankte Patienten kommen gelegentlich in Situationen, in den wegen der Erkrankung ein oder mehr Organe in ihrer Funktion eingeschränkt sind oder diese – temporär oder auf Dauer – komplett verlieren. Dank der Entwicklungen der modernen Medizin lassen sich viele dieser Funktionen bis zur Stabilisierung überbrücken. Unter einem Lungenversagen versteht man die unzureichende Möglichkeit, den in der Atemluft enthaltenen Sauerstoff …

Read More »

Förderverein der DRK-Kinderklinik sucht neue Mitglieder

Kirsten Ogorek als neue Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kinderklinik Siegen e.V. wirbt für mehr Unterstützung aus der Region. Ohne Fördervereine und Elterninitiativen tun sich viele Einrichtungen heutzutage schwer. Dies gilt auch für die DRK-Kinderklinik Siegen auf dem Wellersberg. Schon seit vielen Jahren gibt es den Verein der Freunde und Förderer der Kinderklinik Siegen e.V., der mit …

Read More »

Feuerwehr Siegen von Ruhrgebiets-Einsatz zurück

Lohn der Arbeit: Dankbarkeit der Bevölkerung erlebt Pfingstmontag war für viele Städte in Nordrhein-Westfalen ein unheilvoller Tag: Der verheerende Sturm, der am Abend insbesondere das Ruhrgebiet heimsuchte, führte in vielen Städten und Gemeinden zu massiven Schäden, die von den ortsansässigen Feuerwehren alleine nicht bewältigt werden konnten. Daher hat die Feuerwehr Siegen als Teil der überörtlichen Bereitschaft der Bezirksregierung Arnsberg keine …

Read More »

Learjet nach Kollision mit Eurofighter über dem Sauerland abgestürzt

Kampfjetunfall – Auch Siegener ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 25 im Einsatz Über Olsberg im Sauerland ist am Montag ein Learjet bei einem Manöver mit einem Eurofighter der Bundeswehr in drei bis fünf Kilometern Höhe zusammengestoßen und in ein Waldstück bei Olsberg-Elpe in Nordrhein-Westfalen abgestürzt. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Triebwerk des Learjets abgerissen. Dieses prallte anschließend auf eine Straße. Der Learjet explodierte …

Read More »

Diakonie baut ein Hotel für 800 Insektenarten

Pädagogisches Projekt im Kirchener Wald Kirchen. Bis zu 800 verschiedene Arten von Krabbeltieren leben künftig in einem Insektenhotel, das Menschen mit Suchterkrankungen im Kirchener Wald gebaut haben. Bei dem waldpädagogischen Projekt haben verschiedene Einrichtungen der Diakonie Sozialdienste miteinander kooperiert: Das Haus Euelsbruch in Freudenberg und das Ambulant Betreute Wohnen in Siegen. Im Haus Euelsbruch wohnen suchtkranke Menschen, das Ambulant Betreute …

Read More »

Neues Operationsverfahren schont ältere Patienten

Bei Gefäßerweiterungen in den Beinen genügen im Diakonie Klinikum Bethesda kleine Schnitte Freudenberg. Im Diakonie Klinikum Bethesda in Freudenberg ist nur noch ein kleiner Schnitt nötig, um ältere Menschen mit Gefäßerweiterungen (Aneurysmen) in den Beinen zu operieren. „Bislang haben wir die Arterie freigelegt und dann eine Gefäß-Prothese eingesetzt“, sagt Dr. Marius Passon, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. „Jetzt ist …

Read More »

Gelenkschonend Laufen

Richtiges Laufen will gelernt sein, denn andernfalls riskiert man Verletzungen und Gelenksschäden. Wer jedoch auf ein paar Empfehlungen des St. Marien-Krankenhauses Siegen, Mitinitiator der Aktion „Wir machen unsere Firma fit“, achtet und die Grundlagen des Laufens richtig aneignet, wird keine Probleme haben und seine Gelenke schonen und gleichzeitig überschüssiges Fett verbrennen. Wie funktioniert es nun, das richtige Laufen? Ein wichtiger …

Read More »

Schüleraustausch mit dem Baptist Medical Centre in Ghana

Krankenpflegeschüler und Krankenpflegeschülerinnen des St. Marien Krankenhaus in Siegen im Schüleraustausch mit einem Krankenhaus in Ghana: Zum 4. Mal in Folge konnten wieder drei Krankenpflegeschülerinnen des St. Marien-Krankenhauses am Schüleraustausch mit dem Baptist Medical Centre in Ghana, Afrika teilnehmen. In Begleitung der Afrika erprobten Gesundheits- und Krankenpflegerin Christine Stalp, flogen Philipp Kaltenbach, Theresa Bosch, Henriette Moos im Januar für drei …

Read More »