Donnerstag , 21 September 2017
Startseite > Allgemein

Allgemein

Lebensberatung – Hilfreich für jeden!

Wartezeiten auf Termine bei Psychotherapeuten von bis zu 1,5 Jahren Siegen | Viele Menschen in Deutschland leiden unter einer psychischen Störung. Laut DAK Gesundheitsreport 2017 lagen Psychische Erkrankungen mit einem Anteil von rund 17,1 Prozent hinsichtlich ihrer Bedeutung für den Krankenstand erstmals an zweiter Stelle. Doch raffen sich Betroffene endlich auf und suchen nach professioneller Hilfe, stehen sie vor dem ... Mehr lesen »

Vorhofflimmern durch Stress: Welche Mechanismen liegen zugrunde?

Deutsche Stiftung für Herzforschung vergibt umfangreiche Förderung an Forscherteam des Klinikums der LMU München Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und tritt auch im Zusammenhang mit Stress auf. Allein in Deutschland leiden fast 1,8 Millionen Menschen an Vorhofflimmern. Zwar wird Vorhofflimmern im Gegensatz zu Kammerflimmern nicht zu den lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen gezählt, die Sterblichkeitsrate von Vorhofflimmerpatienten im Vergleich zu Gleichaltrigen mit einem ... Mehr lesen »

Ausbildungsangebot der AOK NORDWEST

Erweitertes Ausbildungsangebot der AOK NORDWEST: Neue Auszubildende und erstmalig auch Dualstudierende für 2018 gesucht Kreisgebiet. Erstmalig bietet die AOK NORDWEST im Einstellungsjahr 2018 für bis zu 20 junge Menschen ein Duales Studium über sieben Semester mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) an. Zusätzlich werden ab Mitte nächsten Jahres acht junge Nachwuchskräfte in der Region Siegen und Olpe ... Mehr lesen »

1.350 Euro spenden AOK-Beschäftigte an die DKMS

Spendentopf Kreisgebiet. Die DKMS erhält die diesjährige Spende der örtlichen AOK-Beschäftigten über 1350 Euro. „So viel Geld hatten wir lange nicht im Spendentopf“, freute sich jetzt Personalratsvorsitzender Andreas Klingauf während eines Gesundheitstages im Siegener AOK-Gebäude. Jedes Jahr bittet der Personalrat die Belegschaft um eine Spende, die bisher immer örtlichen Institutionen zugeflossen ist. Darin enthalten waren auch 200 Euro, die die ... Mehr lesen »

Spieler des TSV Steinbach in Topform

Alljährlicher Gesundheitscheck im Kreisklinikum erfolgreich Wie fit die 23 Spieler des TSV Steinbach für die neue Saison tatsächlich sind, wurde jetzt bei dem alljährlichen Gesundheitscheck im Rahmen der Sportklinik des Kreisklinikums Siegen getestet. Während der sportmedizinischen Untersuchung wurden die Spieler interdisziplinär durchgecheckt. „Wir verfügen im Kreisklinikum Siegen über die notwendige Erfahrung und eine sich fortlaufend optimierende Infrastruktur. Die Sportler werden ... Mehr lesen »

Ein Alleskönner für geselliges Kochen im Haus Klotzbach

Martha-Schneider-Stiftung spendet wertvolle Multifunktions-Küchenmaschine an Wohnheim in Neunkirchen Neunkirchen. Der Duft von selbstgebackenen Brötchen, Kräuteraufstrich und Hefezopf zieht durch das Haus Klotzbach in Neunkirchen, der Frühstückstisch ist reich gedeckt. Zubereitet haben Bewohner und Mitarbeiter die Leckereien mit einer Multifunktions-Küchenmaschine – einem Geschenk der Martha-Schneider-Stiftung. Schon mehrfach hat die Stiftung das Wohnheim der Diakonie in Südwestfalen für Menschen mit geistiger oder ... Mehr lesen »

Blick in das Unterbewusstsein Neue Ausstellung im Café Sohler bis zum 19. August

Neue Ausstellung im Café Sohler bis zum 19. August Farben – Spiegel der Seele – so lautet der Titel der Ausstellung, die Susanne Weiß mit vier weiteren Mitgliedern ihrer Künstlergruppe im Café Sohler im Kreisklinikum Siegen ausrichtet. Die in Dortmund lebende gebürtige Siegenerin Weiß, Mirjam Achidi, Uschi Lange, Amie Kölmel und Martin Schipper sind Teilnehmer einer Meditationsgruppe, die gemeinsam nach ... Mehr lesen »

Rat an Alte: Hilfe annehmen und Spaß haben

Geriater Dr. Markus Schmidt gab Tipps für eine gelassenere Lebensweise Siegen. Fröhlich sein, gelassener werden, aktiv bleiben ─ das riet Dr. Markus Schmidt seinen 50 Gästen beim Forum Gesundheit in der Cafeteria des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen. „Im Alter Spaß zu haben und Hilfe anzunehmen steigert Lebensqualität und Wohlbefinden“, sagte der Chefarzt der Geriatrie (Altersmedizin) im Diakonie Klinikum Kredenbach. ... Mehr lesen »

Siegener Migrantinnen erkunden München

Bildungs- und Begegnungsreise von Integrationsagentur der Diakonie und dem Institut Kirche und Gesellschaft Siegen/München. Die Lebenswelt von Migrantinnen und Migranten in einer Millionen-Metropole kennenlernen, Erfahrungen austauschen, in die bayerische Alltagskultur eintauchen – 16 Frauen mit Migrationshintergrund haben eine Bildungs- und Begegnungsreise nach München unternommen. Organisiert wurde die viertägige Fahrt von Günther Hensch vom Institut Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche ... Mehr lesen »

Sommersammlung der Diakonie vom 3. – 24.6.2017

Die diesjährige Sommersammlung der Diakonie steht unter dem Leitwort „hinsehen – hingehen – helfen“. Auch in unserem Kirchenkreis gibt es viele Menschen, deren Alltag von Problemen und Sorgen überschattet wird. Sei es durch Schulden, plötzliche Arbeitslosigkeit oder die belastende Suchterkrankung eines Familienmitglieds. Menschen wie diese sind es, die sich an die Dienste und Einrichtungen der Diakonie in Südwestfalen wenden. Hier ... Mehr lesen »