Allgemein

Für das Hospiz auf Geschenke verzichtet

Heimat- und Verschönerungsverein spendet 540 Euro Einen Umschlag mit 540 Euro für das Ev. Hospiz Siegerland hat  Einrichtungsleiter Burkhard Kölsch entgegengenommen. Hildegard Krämer, Vorsitzende des Heimat- und Verschönerungsvereins Netphetal-Afholderbach und Kassierer Josef Methling überreichten das Geld. „Bei der Weihnachtsfeier haben die Senioren unseres Vereins darauf verzichtet, ein kleines Geschenk zu bekommen“, erzählt Krämer. „Stattdessen spenden wir 400 Euro an das …

Read More »

Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro

Über 18,6 Millionen Patienten wurden 2012 stationär im Krankenhaus behandelt Die Ausgaben für Gesundheit überstiegen in Deutschland im Jahr 2012 erstmals die Marke von 300 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltgesundheitstages mitteilt, waren sie mit einem Wert von 300,4 Milliarden Euro um 6,9 Milliarden Euro oder 2,3 % höher als 2011. Auf jeden Einwohner entfielen gut …

Read More »

USA Urlaub: Hohe Kosten für Gesundheitsleistungen

Die USA waren auch 2013 wieder mit Abstand das beliebteste Fernreiseziel der Deutschen. Kanada gehörte ebenso mit zu den Favoriten. Aber ein solcher Urlaub kann für Reisende schnell zur finanziellen Herausforderung werden, wenn sie plötzlich erkranken oder verunglücken. „In den meisten Gebieten der USA ist die medizinische Versorgung zwar ausgezeichnet“, weiß Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV (Europäische Reiseversicherung). Doch die …

Read More »

Beim Ein- und Aussteigen besonders aufpassen

Hat eine Frau ihr Fahrzeug in einer Parkbucht abgestellt und steigt sie in einer Phase wieder ein, in der der Verkehr auf der rechten Spur stockt, so muss sie darauf achten, dass es durch das Öffnen der Fahrertür nicht zu einem Schaden kommt. Andernfalls ist sie allein dafür verantwortlich. Im konkreten Fall wurde die kurz geöffnete Fahrertür vom Sattelanhänger eines …

Read More »

Schlaganfall mit 29 Jahren

Fabian M. ist 29 Jahre alt, hat sein Masterstudium im Fach Systembiologie abgeschlossen und plant zu promovieren. Der erste Eindruck lässt vermuten, dass er ein ganz normaler gesunder junger Mann ist. Doch das täuscht: Denn Fabian M. hatte vor knapp anderthalb Jahren einen Schlaganfall – ausgelöst durch eine Gehirnblutung und nicht, wie bei vielen Patienten, durch einen Venenverschluss. Wenn er …

Read More »

Frauenunion spendet an Hospiz

Sie sind seit vielen Jahren treue Spenderinnen: Die Mitglieder der Frauenunion Siegen-Wittgenstein überbrachten 1950 Euro an das Ev. Hospiz Siegerland, eine Einrichtung der Diakonie in Südwestfalen. Um das Geldgeschenk möglich zu machen, backten und verkauften sie drei Tage lang Waffeln im Dornseifer Frischemarkt an der Leimbachstraße in Siegen. Den Teig stellte der Frischemarkt kostenfrei zur Verfügung. „Wir haben die Waffeln …

Read More »

Fahrzeugübergabe Einsatzleitwagen ELW II Standort im Gerätehaus des Löschzuges Eisern

  Landrat Paul Breuer (links) übergab den symbolischen Schlüssel an Kreisbrandmeister Bernd Schneider (Zweiter von links), Matthias Ebertz (Zweiter von rechts), Leiter der Feuerwehr Siegen, und Hermann Schöler (rechts), Löschzugführer Eisern. „Dem Kreis Siegen-Wittgenstein ist es ein wichtiges Anliegen, für die Menschen in der Region einen zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Schutz bei größeren Einsätzen der Feuerwehr und beim Katastrophenschutz zu …

Read More »

Maria Weigelt feierte 100. Geburtstag

Maria Weigelt (vorne) feierte im Fliedner-Heim ihren 100. Geburtstag. Karin Schäfer, Beate Ameis (Pflegedienstleitung), Rosi Bach (Wohnbereichsleitung) und Marianne Braukmann (Einrichtungsleitung) gratulierten. Am 23. März feierte Maria Weigelt ihren 100. Geburtstag im Fliedner-Heim der Diakonischen Altenhilfe Siegerland. Viele Gratulanten kamen bereits am Morgen, um die Jubilarin zu ehren – darunter Angehörige, Mitbewohner sowie ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter des Seniorenheims. Mit …

Read More »

Kliniken suchen Einigung

Ein Krankenhaussystem aus einem Guss mit vier eigenständigen, starken Krankenhausträgern war 2002 die Zielsetzung der ersten Siegener Krankenhausstrukturgespräche. Nach intensiven Verhandlungen der Siegener Krankenhausträger konnte dann Ende 2002 das Siegerländer Krankenhaus-Strukturkonzept aus der Taufe gehoben werden, das die Krankenhauslandschaft im Siegerland gut zehn Jahre lang prägte und als Vorzeigeprojekt für Nordrhein-Westfalen galt. Heute schicken sich im Beisein von Herrn Landrat …

Read More »

Hohe Auszeichnung für den AOK-Verwaltungsratsvorsitzenden: Georg Keppeler mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt

Rechts Martin Litsch, Mitte Georg Keppeler und links der Landrat aus Olpe, Frank Beckehoff Hohe Auszeichnung für Georg Keppeler aus Olpe. Der alternierende Verwaltungsratsvorsitzende der AOK NORD WEST wurde heute für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienst ordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Die Auszeichnung nahm Landrat Frank Beckehoff im Namen von Bundespräsident …

Read More »