Home > Gesundheit

Gesundheit

Zucker hat jetzt wieder Hochsaison

  ‚Süße Versuchungen‘ zur Weihnachtszeit Kreis Siegerland-Wittgenstein (14.12.2018). Dominosteine, Lebkuchen, Weihnachtskekse – süße Lebensmittel gehören insbesondere in der Vorweihnachtszeit zu unserem Leben dazu. Ob Zuhause, auf dem Weihnachtsmarkt oder bei der Familienfeier, das Angebot ist groß und schnell greift man zu. Innerhalb kürzester Zeit wird eine Menge Zucker konsumiert. „Große Zuckermengen verstecken sich nicht nur im Weihnachtsgebäck, sondern auch in …

Read More »

Keine Angst vor Erster Hilfe: Nur wer nichts tut, macht was falsch

  Notfall Richtig helfen Viele Menschen haben Angst, in Notfällen etwas falsch zu machen. Doch der größte Fehler ist es, nicht zu helfen. Wie Laien Erste Hilfe leisten können, erläutert Boris Wissmann, Ausbildungsleiter beim DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein. Natürlich ersetzen die Tipps keinen Auffrischungskurs! Zwar haben die meisten Menschen irgendwann einmal einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert, doch das ist lange her. Folgendes Beispiel: …

Read More »

Schlank! für Berufstätige

Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode Das Kochbuch für alle, die wenig Zeit haben Dr. med. Anne Fleck gilt in Deutschland als Pionierin für moderne Präventiv- und Ernährungsmedizin. Sie behandelt Patienten konsequent nach aktuellem Stand von Medizinforschung und Ernährungswissenschaft. Mit ihrer ganzheitlichen Heilmethode, bekannt aus dem Bestseller „Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode“, kann jeder Mensch …

Read More »

Gesund ernähren und regelmäßig bewegen gegen Brustkrebs

8. Patientinnentag des Brustzentrums Siegen-Olpe Siegen. Die Experten waren sich einig: Gesunde Ernährung und Bewegung können im Kampf gegen den Krebs helfen. Wer sich richtig ernährt und kontrolliert bewegt, kann beispielsweise die Nebenwirkungen einer Krebstherapie reduzieren oder sogar verhindern. Beim 8. Patientinnentag des Brustzentrums Siegen-Olpe zeigten Ernährungswissenschaftlerin Kerstin Bernhardt und Sportwissenschaftler Timo Niels auf Einladung von Dr. Badrig Melekian (St. …

Read More »

Optimales Sporterlebnis mit Warm-up & Cool-down

Verletzungsgefahr senken Die meisten Sportler mögen es gar nicht und doch: Aufwärmen ist wichtig! „Beim Sport direkt von 0 auf 100 zu gehen, ist riskant für Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke. Diese Gefahr kann ein lockeres Auf- und Abwärmen deutlich verringern. Für Freizeit- und Breitensportler reichen in der Regel fünf bis 20 Minuten, um die Durchblutung der Muskeln zu erhöhen …

Read More »

Schlaganfall: Warnsignale des Körpers beachten

Schlaganfall Im Notfall schnell und richtig handeln Siegen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein erleiden jährlich fast 2000 Menschen einen Schlaganfall. Schnelles Handeln kann dann überlebenswichtig sein. Denn hier gilt: Zeit ist Leben. Viele Menschen kennen beispielsweise die Symptome eines Schlaganfalls, wissen aber nicht, was im Notfall zu tun ist. „Ein Schlaganfall oder ein akuter Herzinfarkt sind Erkrankungen, bei denen jede Minute zählt. …

Read More »

Krebs-Früherkennung im Kreis Siegen-Wittgenstein nur wenig genutzt

Vorsorge Krebs-Früherkennung Siegen. Krebs ist bei Männern und Frauen im Kreis nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache. Umso verwunderlicher ist es, dass das Angebot zur Krebs-Früherkennung der gesetzlichen Kran-kenkassen nur so wenig genutzt wird. Im Kreis Siegen-Wittgenstein waren im vergangenen Jahr nur 18,3 Prozent der Männer über 45 Jahren bei der Krebsvorsorge. Das sind zwar 0,5 Prozent mehr als 2016, doch …

Read More »

Gestörter Herzrhythmus erhöht Schlaganfall-Risiko

Siegener Forum Gesundheit Mehr als 100 Besucher lauschten Vortrag von Privatdozent Dr. Damir Erkapic Siegen. Ist ein gestörter Herzrhythmus nur begrenzt mit Medikamenten behandelbar, kann krankes Gewebe verödet und so eine Herzrhythmusstörung dauerhaft behoben werden. Beim Siegener Forum Gesundheit riet Privatdozent Dr. Damir Erkapic, Leiter der Elektrophysiologie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen, mehr als 100 Besuchern: „Wer Herzstolpern, -rasen …

Read More »

Qi Gong – Sport ohne Leistungsdruck

Wohlbefinden Eine Bewegungsform zur Erhaltung der Gesundheit Die fließenden, sanften und langsamen Bewegungen des Qi Gong können zu innerer Kraft, Stabilität, Gesundheit, klarem Denken und Wohlbefinden führen. Es handelt sich um altbewährte Bewegungsabläufe der Chinesischen Heilmedizin und Kampfkunst. Die stärkende und heilende Wirkung wird in vielen Studien wissenschaftlich belegt. Qi Gong verzichtet auf Leistungsdruck oder Perfektion und kann bis ins …

Read More »

Prostatakrebs: Vorsorge ab 40 Jahren wichtig

  Rede und Antwort Rund 130 Besucher kamen zum 14. Prostata-Symposium in die Weidenauer Bismarckhalle Siegen-Weidenau. Männer, die ab 40 Jahren zur Vorsorge gehen, können ihr Risiko, an Prostatakrebs zu erkranken, verringern. Etwa 130 Besucher hat es zum 14. Prostata-Symposium in die Bismarckhalle in Siegen-Weidenau gelockt. Dort nutzten sie die Gelegenheit, sieben Medizinern persönliche Fragen zu ihren eigenen Erkrankungen zu …

Read More »