Kinderkrankenpflegeschule: 2. Preis mit Poetry Slam

Der Kurs 2013-2016 der Kinderkrankenpflegeschule der DRKKinderklinik Siegen bei der Entgegennahme des 2. Preises in den Räumlichkeiten der Fa. B. Braun in Melsungen
Der Kurs 2013-2016 der Kinderkrankenpflegeschule der DRKKinderklinik Siegen bei der Entgegennahme des 2. Preises in den Räumlichkeiten der Fa. B. Braun in Melsungen

Kurs der Kinderkrankenpflegeschule der DRK-Kinderklinik gewinnt 2. Preis mit Poetry Slam

Video mit Poetry Slam zum Thema „Image der Pflege“ der Azubis der Kinderklinik begeistert Fachjury

Der Mittelkurs der Kinderkrankenpflegeschule an der DRK Kinderklinik in Siegen hat den mit 2.000,00 Euro dotierten 2. Preis des bundesweit ausgeschriebenen B. Braun-Preises für Schulen und Hochschulen im Sozial- und Gesundheitswesen 2015 gewonnen. „Image der Pflege- wir pflegen gern“ lautete das Thema, mit dem alle drei Finalisten noch einmal in Melsungen vor die Jury getreten waren.

Das Team der Siegener Kinderkrankenpflegeschule hatte die Vorurteile gegen den eigenen Berufsstand zusammengefasst und ihren eigenen positiven Erfahrungen im Beruf gegenübergestellt. Und diese Ergebnisse wurden nun in Form eines „Poetry Slams“ in einem emotional bewegenden Video präsentiert. Speziell Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen sollen über das Video mit dem Ziel angesprochen werden, sich für den Beruf der Krankenpflege/ Kinderkrankenpflege zu entscheiden. Den mit 3.000,00 Euro dotierten 1. Platz gewann das Team des Bildungshauses Pflege Bad Krozingen, den mit 1.500 Euro dotierten 3. Platz das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein St. Elisabeth aus Mayen.

„Die drei Siegerarbeiten haben uns mehr als überzeugt“, sagte Jury-Mitglied Brigitte Teigeler, Chefredakteurin der Zeitschrift „Die Schwester Der Pfleger“ bei der Preisverleihung am Donnerstag, dem 24. September, bei B. Braun in Melsungen. „Den Pflegeschülern ist es hervorragend gelungen, auf sehr kreative Art und Weise zu zeigen, was Pflegende heute für ihre Mitmenschen leisten und wie wichtig sie für die Gesundheitsversorgung
sind“.

Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf, Direktorin Unternehmenskommunikation bei B. Braun, hob hervor, wie wichtig Wertschätzung sei. „Sie alle haben das Thema Wertschätzung ihres Berufes aufgegriffen, obwohl das Image des Pflegeberufes laut einer Forsa-Umfrage in der Bevölkerung ein sehr hohes Ansehen hat, noch vor Ärzten und Piloten.“ Schließlich seien es die Pflegenden, die sich hautnah um die Patienten kümmerten und ihnen über die Pflege hinaus Mut zusprechen. „Ihre Arbeiten tragen dazu bei, den fachlichen Austausch über diese Problematik zu fördern. Das ist uns ein Anliegen bei B. Braun.“

Am Ende war es eine Entscheidung auf des Messers Schneide. Das Schülerteam aus der Kinderkrankenpflegeschule der DRK-Kinderklinik Siegen hatte also allen Grund, sich sehr über den erzielten zweiten Platz zu freuen. „Wir wünschen uns, dass wir ein Medium geschaffen haben, das unserer Gesellschaft und den Schulabgängern von Morgen eine Gelegenheit bietet, das Lohnenswerte und das Wertvolle an unserem Beruf zu entdecken“ so fasste Jana Maes, Pflegeschülerin der Kinderkrankenpflegeschule an der DRK-Kinderklinik in Siegen, das Anliegen des Kurses kurz in ihrem Schlusswort im Anschluss an die Präsentation zusammen.

*********
Über den B. Braun-Preis

Seinen Ursprung hat die Verleihung des B. Braun-Preises in der 1966 gegründeten B. Braun-Stiftung. Über die Stiftung werden bis heute Ärzte und Pflegepersonal bei Fortbildungen und der klinischen Forschung unterstützt. Ende der 70er Jahre entstand die Idee, auch den Nachwuchs mit dem B. Braun-Preis für Schulen im Sozial- und Gesundheitswesen zu fördern. Der erste B. Braun-Preis wurde 1980 verliehen. Seitdem haben mehr als 1.000 Schulklassen teilgenommen. Neu in diesem Jahr war, dass die Fachjury erst am Tag der Preisverleihung ihre finale Entscheidung traf. Die drei Erstplatzierten bekamen die Gelegenheit, ihr Projekt in einem 20-minütigen Vortrag zu präsentieren und auf diese Weise noch zu punkten.

 

 

Quelle:
DRK-Kinderklinik Siegen

Check Also

Neonatologie der DRK-Kinderklinik Siegen feiert 25-jähriges Jubiläum

Pflegekraft bei der Versorgung eines Frühchen im Perinatalzentrum Level 1 im Inkubator Abteilung Neonatologie der …