Tag Archives: Jung-Stilling

Ernährungsexpertin rät zum Geizen mit Reizen

Dr. Gisela Labenz referierte im Diakonie Klinikum Jung-Stilling über Sodbrennen Siegen. Hier eine Portion fettiger Gänsebraten, dort ein Stück Nuss-Nougat-Torte und den Abend mit einem Rotwein ausklingen lassen – schon hat der eine oder andere ein drückendes Gefühl hinter dem Brustbein, Magenschmerzen oder saures Aufstoßen. Was Sodbrennen auslösen kann und wie Ärzte diagnostizieren und therapieren, hat Dr. Gisela Labenz beim …

Read More »

Keimen keine Chance geben

Hygiene-Ausstellung bis 30. November im Foyer des Diakonie Klinikums Jung-Stilling Siegen. Am Eingang des Diakonie Klinikums Jung-Stillling findet bis zum 30. November unter dem Motto „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger“ eine Ausstellung für Patienten und Besucher statt. Das Krankenhaus nimmt damit teil an einer landesweiten Hygiene-Initiative der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW). Ziel ist es zu zeigen, …

Read More »

Chefarzt Dr. Rainer Grübener warnt vor nächtlichen Atemaussetzern

Siegen. Ob jung oder alt, Frau oder Mann – treffen kann es jeden. Wer sich schlafend so anhört als würden etliche Bäume mit der Motorsäge gefällt, ist nicht nur regelmäßig müde, sondern gefährdet damit auch seine Gesundheit. Zu diesem Thema referierte Dr. Rainer Grübener in der Cafeteria im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen. Er ist Chefarzt für Innere Medizin im …

Read More »

Demonstration gegen Etikettenschwindel

Die Krankenhäuser in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe sehen die Versorgungsqualität durch das sog. Krankenhausstrukturgesetz gefährdet. Aus diesem Grund machen sich etwa 100 Mitarbeiter aus den stationären Einrichtungen am 23. September auf den Weg nach Berlin, um auf die berechtigten Sorgen der Kliniken hierzulande aufmerksam zu machen. Die Kliniken in Siegen-Wittgenstein und Olpe stellen die stationäre medizinische Versorgung für etwa …

Read More »

Notfallmediziner machen Laien zu Lebensrettern

Woche der Wiederbelebung vom 21. bis 25. September im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen – und dann zählen Sekunden. Damit keine wertvolle Zeit ungenutzt verstreicht, sollten Ersthelfer sofort mit der Herzdruckmassage beginnen. Wie das funktioniert, zeigen Notfallmediziner vom 21. bis 25. September, jeweils von 10 bis 15 Uhr, im Foyer des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in …

Read More »

Seltene Kopf-OP: Ärzte aus aller Welt lernen in Siegen

Professor Hell verlagert ganze Gesichtszüge – Nur wenige Chirurgen beherrschen die Methode Siegen. Die Operation ist selten und kompliziert – so sehr, dass Ärzte von drei Kontinenten anreisen, um sie in einem OP-Saal im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen mitzuerleben. Sechs Mediziner aus Japan, Kolumbien, Spanien und Deutschland verfolgen jeden Handgriff, den Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg Professor Berthold Hell während …

Read More »

1. Siegener Reflux-Tag

Großes Interesse an erster Veranstaltung Mit zunehmendem Wohlstand steigt auch die Anzahl der Neuerkrankungen der Reflux-Krankheit, die im Volksmund vereinfacht als Sodbrennen bezeichnet wird. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. Joachim Labenz und Prof. Dr. med. Frank Willeke erhielten die zahlreichen Besucher des Siegener Reflux-Tages einen detaillierten Überblick über die aktuellen Fortschritte in Diagnostik und Therapie dieser Erkrankung. Die …

Read More »

Kooperation mit japanischer Universität besiegelt

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen unterzeichnen Absichtserklärung im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Um vom deutschen Medizinfachmann zu lernen, reisen japanische Ärzte und Studenten regelmäßig mehr als 9.000 Kilometer nach Siegen. Dieser Wissensaustausch soll weiter ausgebaut werden: Künftig kooperiert die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen mit der Medizinischen Fakultät der Universität Hokkaido in Sapporo (Japan). Das hielten …

Read More »

Sich der Angst stellen

Darmkrebs: Chefarzt referierte im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Etwa 26.000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr an Darmkrebs. Mit regelmäßiger Vorsorge könnte diese Zahl drastisch gesenkt werden. Doch Krebs, vor allem Darmkrebs, ist ein Tabuthema. Vorsorgeuntersuchungen und das mögliche Ergebnis bereiten häufig Angst. Chirurg Dr. Andreas Müller hat in einer Info-Veranstaltung zum Thema „Dickdarmkrebs – Kolonkarzinom“ im Hörsaal des Diakonie …

Read More »

Neue Gynäkologin im MVZ Kreuztal-Kredenbach

Kredenbach. Die Frauenheilkunde im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Kreuztal-Kredenbach freut sich auf eine neue Ärztin. Denn ab Juni praktiziert Gynäkologin Gudrun Schemel offiziell in der Einrichtung im Kredenbacher Krankenhaus. Die 40-Jährige aus Siegen freut sich auf die bevorstehende Aufgabe. Gudrun Schemel wechselt vom Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen, in dem sie mehrere Jahre in der Gynäkologie und in der Geburtshilfe wirkte, …

Read More »