1000 Euro an DRK-Kinderklinik übergeben

Spendenaktion_Motorrad_DRK-Kinderklinik
Andrea Vetter und Oliver Rasbach von H-D Koblenz mit Arnd Dickel von der DRK-Kinderklinik

In Amerika ist es schon lange Tradition, dass sich Biker für kranke Kinder und Jugendliche engagieren. Doch auch in Deutschland ist der Bedarf an Unterstützung für Kranke nicht zuletzt wegen den Entwicklungen im Gesundheitssystem hoch. Auch die Siegener DRK-Kinderklinik, in der immer auch wieder Kinder bzw. Jugendliche aus Koblenz, dem Westerwald und dem Raum Altenkirchen versorgt werden, ist inzwischen auf Spenden angewiesen. Daher hat Arnd Dickel, Sprecher der DRK-Kinderklinik in Siegen und langjähriger Harley-Fan, die www.spendenaktion-motorrad.de ins Leben gerufen, bei der nicht nur die Patienten, sondern auch alle Zweiradfreunde auf ihre Kosten kommen. Im Fokus steht dabei natürlich die gute Sache: Wer spendet, ist mit von der Partie, unterstützt die Arbeit der Klinik zum Wohle der Kinder und kann mit ein wenig Glück u.a. eine neue Harley 72 gewinnen. Nachdem die Geschäftsführung von Harley-Davidson & Buell Koblenz von der Aktion Kenntnis hatte, war für Andrea Vetter und Oliver Rasbach klar, dass sie ihren Kunden bei der Aktion unterstützen. Zu Weihnachten verzichtete man auf die sonst übliche Geschenkaktion für Kunden und Partner und spendete stattdessen 1.000 € an die DRK-Kinderklinik. Zudem motivierte man per Newsletter und auf der Homepage alle Kunden, sich ebenfalls an der Aktion zu beteiligen. Zur symbolischen Übergabe bedanke sich Harley-Fahrer und Kliniksprecher Arnd Dickel nun persönlich bei der gesamten Belegschaft von Harley-Davidson Koblenz für das Engagement zugunsten der guten Sache.

Bislang sind so mehr als 40.000.- € an Spenden für die Siegener Kinderklinik zusammengekommen. Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zu allen Preisen im Gesamtwert von über 20.000,- Euro finden Interessenten auf der Website www.spendenaktion-motorrad.de. Wer teilnehmen will, überweist der DRK-Kinderklinik Siegen unter dem Stichwort „Harley“ und unter Angabe von Name und Adresse bis 31.03.2014 mindestens 5,- Euro auf das Konto Nr. 765 123 605 der Volksbank Siegerland (BLZ: 460 600 40).

Quelle: DRK-Kinderklinik

Check Also

Trotz Corona – Ausbildungsoffensive bei der AOK NordWest

24 Auszubildende starten ihre Karriere in Südwestfalen AOK Azubi-Begrüßung im Kreis Siegen-Wittgenstein: Im Kreis Siegen-Wittgenstein …