Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite > Schlagwörter Archiv: DRK

Schlagwörter Archiv: DRK

Erste Hilfe – jeder sollte helfen können

Unfälle im Straßenverkehr, im Haushalt oder in der Freizeit gehören zum Alltag. Meist bleibt es bei ein paar Kratzern oder Beulen, die Folgen können aber auch ernster sein. Verletzte sind dann auf die schnelle Hilfe von Dritten angewiesen. Gefragt sind dann – vom Wundverband bis zur Herzmassage – Maßnahmen zur ersten Hilfe, die jeder Erwachsene beherrschen sollte. Pro Jahr erleiden ... Mehr lesen »

Neue Teddybären für das Deutsche Rote Kreuz

AOK-Beschäftigte spenden 1.100 Euro Kreuztal. Von Lennestadt bis Freudenberg und von Bad Laasphe bis Burbach bittet der Personalrat der Siegener AOK-Regionaldirektion die Kolleginnen und Kollegen einmal jährlich um eine Spende für den guten Zweck. Und immer wird eine örtliche Institution mit dem Geld unterstützt. In diesem Jahr konnte Rüdiger Schmidt, Rettungsdienstleiter im DRK Kreisverband, die Spende in Höhe von 1.100 ... Mehr lesen »

Bahn frei für die Sicherheit!

Bei einem Verkehrsunfall mit Verletzten kommt es auf jede Sekunde an. Sind Sanitäter und Rettungskräfte schnell genug bei den Verunglückten, können sie rechtzeitig die erforderlichen Notfallmaßnahmen einleiten und so die Verletzten vor Schlimmerem bewahren, eventuell sogar ihr Leben retten. Deshalb schreibt § 38 der Straßenverkehrsordnung vor, dass Einsatzfahrzeugen mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn sofort die Bahn freizumachen ist. Was viele ... Mehr lesen »

Ehrenamtliche Helfer aus Freudenberg, Hilchenbach und Kreuztal unterstützen bei der Betreuung Betroffener in Dortmund

Zur Entschärfung einer 1,8to. schweren Luftmine aus dem zweiten Weltkrieg im Dortmunder Stadtteil Hörde wurde ein 1,5 Kilometer großer Sicherheitsgürtel eingerichtet, aus dem zur geplanten Entschärfung der Bombe am Sonntag Morgen insgesamt 17.000 Personen evakuiert werden mussten. Die Meisten davon sollten bei Freunden und Bekannten im Umkreis unterkommen, ein Teil jedoch würde in der eigens dafür eingerichteten Notunterkunft in den ... Mehr lesen »

SIEGEN KANN LEBEN RETTEN

Das Kreisklinikum Siegen und der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein bilden Lebensretter in der City Galerie aus. Anlässlich der „Woche der Wiederbelebung“ vom 22.09- 26.9.2014 initiiert das Kreisklinikum Siegen gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz am 27.09.2014 einen Aktionstag unter dem Motto „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“ im Untergeschoss der City-Galerie Siegen. Mit dem öffentlichen Reanimationstraining in der City-Galerie Siegen setzen das ... Mehr lesen »

„Neugierige Tiger“ haben Erste-Hilfe geübt

Die zukünftigen Schulanfänger aus der DRK-Kindertageseinrichtung „Unterm Sternenhimmel“ in Burbach Holzhausen, haben alle mit großer Begeisterung am Erste-Hilfe-Kurs für Kinder mit Petra Trogisch in ihrem Kindergarten teilgenommen und konnten nach bestandener praktischer „Prüfung“ mit großer Freude ihre Urkunde in Händen halten. In den vergangenen Wochen hatten die Kinder mit großem Interesse Verbände, Pflaster und die stabile Seitenlage geübt und waren ... Mehr lesen »

Bürgerinnen und Bürger spendeten 125.000 Kg Kleider und Schuhe

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. ist mit dem Sammelergebnis, der am 26.04.2014 stattgefundenen Frühjahrs-Kleidersammlung, sehr zufrieden. An diesem Samstag haben 512 ehrenamtliche Einsatzkräfte mit 114 Einsatzfahrzeugen alle Straßen im gesamten Kreis Siegen Wittgenstein angefahren und insgesamt ca. 125.000 kg Kleiderspenden eingesammelt. Die Bürgerinnen und Bürger in Siegen-Wittgenstein haben uns erneut toll unterstützt. Das zeigt, dass die vielfältige Arbeit des Roten Kreuzes ... Mehr lesen »

Kleiderspenden helfen der Sozial- und Jugendarbeit des DRK in Siegen-Wittgenstein

Rund 500 ehrenamtliche Helfer sammeln wieder Kleidungsstücke ein Schal, Mütze, T-Shirts, Hosen. Das Frühjahr ist die beste Zeit, um mal wieder den Kleiderschrank auszumisten. Dadurch entsteht zum einen Platz für neue Kleidung im Schrank, zum anderen kann man damit die Sozial- und Jugendarbeit im  Kreis maßgeblich unterstützen. Denn am Samstag den 26.04.2014 führt das DRK wieder die jährliche Frühjahrs-Kleidersammlung in ... Mehr lesen »

DRK Ortsverein plant neue Aktivitäten – Neue Konzepte gesucht – Neue Wege sehen

Blutspende, Betreuung und Blaulicht – so sehen viele Menschen das DRK. Im Ortsverein Kreuztal bildet bislang die Blutspende und Sanitätsdienste den Schwerpunkt für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Das soll sich jetzt ändern! Am Samstag trafen sich die Mitglieder des Roten Kreuzes zu einem Workshop. Mit Unterstützung des DRK-Landesverbandes erarbeiteten sie Themen wie den Aufbau neuer Arbeitsfelder und Aktivitäten zur ... Mehr lesen »

Land Rover verlängert Partnerschaft mit Rotem Kreuz

Land Rover unterstützt auch in den kommenden fünf Jahren die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC). Dies gab der britische Geländewagenhersteller jetzt bekannt, der in diesem Jahr auf eine 60-jährige Kooperation mit der größten humanitären Organisation der Welt zurückblicken kann. Land Rover wird damit auch weiterhin die Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften unter anderem darin unterstützen, Hilfe in besonders entlegene Gegenden ... Mehr lesen »