Mitradler gesucht für das „Helmhelden“-Team

Vom 04. bis 07. September 2014 findet zum zweiten Mal die „Ich trag‘ Helm“ Tour der Deutschen Verkehrswacht (DVW) statt. Nach der sehr erfolgreichen Premiere 2013 radeln die Helmhelden diesmal am Lahn-Radweg entlang, um sich für das freiwillige Helmtragen einzusetzen.

Route_2014_01

Unter dem Motto „Helmhelden unterwegs“ organisiert die DVW die Fahrradtour im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). „Mit der Radtour werben wir für mehr Akzeptanz von Fahrradhelmen“, erläutert Kurt Bodewig, Präsident der DVW und Bundesminister a.D. „Im Jahr 2013 trugen über alle Altersgruppen hinweg 15 Prozent der Fahrradfahrer einen Schutzhelm. Der Aufwärtstrend stimmt uns positiv, doch viel zu viele Menschen – insbesondere Erwachsene – tragen immer noch keinen Fahrradhelm, obwohl er bei einem schweren Sturz auf den Kopf ein Lebensretter sein kann.“

Mitradler gesucht für das „Helmhelden“-Team. Foto. DVW/dpp-AutoReporter
Mitradler gesucht für das „Helmhelden“-Team. Foto: DVW

Rund 80 „Helmhelden“ verbreiten im September die Argumente „pro Fahrradhelm“ und suchen noch Mitstreiter auf ihrer rund 200 Kilometer langen Tour von Marburg über Wetzlar, Limburg und Bad Ems bis nach Koblenz. Es erwarten sie attraktive Strecken, Erlebnispausen und abwechslungsreiche Etappen-Events. Wer nicht die ganze Strecke mitfahren möchte, kann sich als Etappen-Radler anmelden. Eckdaten der Tour 2014 finden Sie hier… [KLICK]

Quelle: dpp

Check Also

‚AOK-Laufwunder‘ startet in Westfalen-Lippe in die nächste Runde

Schulen aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein sollten sich jetzt anmelden Gerade in Corona-Zeiten: Gemeinsam Laufen macht …