Sommersammlung der Diakonie vom 3. – 24.6.2017

Die diesjährige Sommersammlung der Diakonie steht unter dem Leitwort „hinsehen – hingehen – helfen“.

Auch in unserem Kirchenkreis gibt es viele Menschen, deren Alltag von Problemen und Sorgen überschattet wird. Sei es durch Schulden, plötzliche Arbeitslosigkeit oder die belastende Suchterkrankung eines Familienmitglieds. Menschen wie diese sind es, die sich an die Dienste und Einrichtungen der Diakonie in Südwestfalen wenden. Hier finden sie professionelle Beratung und unterstützende Begleitung für eine neue Lebensperspektive.
In der Zeit vom 03. – 24. Juni 2017 sind ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einigen Kirchengemeinden unterwegs und bitten um Spenden. Es besteht vor allem aber die Möglichkeit per Überweisung zu spenden. Informationen und Formulare hierzu befinden sich in den aktuellen Gemeindebriefen der Kirchengemeinden.

 

Quelle: Diakonie

Check Also

In diesem Jahr noch Fördergelder für Projekte beantragen

AOK ruft Selbsthilfegruppen im Kreis Siegen-Wittgenstein auf, noch bis Jahresende Fördermittel, zu beantragen. Fördergelder für …