Tag Archives: Herz

Wiedervereinigung der Herzen nicht erreicht

„Die Zahl der Herzinsuffizienz-bedingten Hospitalisierungen in Deutschland stieg zwischen 2000 und 2013 um 65,3 Prozent an. Die Neuen Bundesländer zeigten mit 78,7 Prozent eine deutlich stärkere Zunahme als die alten Bundesländer.“ Das berichtete nun Prof. Dr. Rolf Wachter auf der 81. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Der Kardiologe untersuchte anhand der Krankenhausdiagnosestatistik des statistischen Bundesamts mit seinem Team die …

Read More »

Kälte bringt das Herz in Takt

Neue Therapie gegen Herzrhythmusstörungen im St. Marien-Krankenhaus Siegen Plötzlich poltert es bedrohlich in der Brust, dann kehrt wieder Ruhe ein. Herzrhythmusstörungen sind unangenehm, jedoch selten gefährlich. Gelegentlich erfordern sie eine Behandlung. Im von Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Buerke  geleiteten Herz-Zentrum im St. Marien-Krankenhaus Siegen werden jetzt Patienten mit einer neuen und zugleich effektiven Technik – der so genannten Kryo-Ablation …

Read More »

Herzstiftung warnt bei Herzschwäche vor fehlerhafter Medikamenteneinnahme

Kostenfreier Medikamenten-Pass für Menschen mit Herzschwäche Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 386.000 Patienten mit Herzschwäche in eine Klinik eingewiesen, weil sich ihre Erkrankung verschlimmert hat. Da sehr häufig Fehler bei der Medikamenteneinnahme Auslöser dieser Verschlimmerung sind, bietet die Deutsche Herzstiftung einen kostenfreien Medikamenten-Pass speziell für Menschen mit Herzschwäche unter www.herzstiftung.de/medikamenten-pass oder telefonisch unter 069 955128-400 an. Der Pass …

Read More »

Herzprobleme wegen Light-Getränken

Light-Cola ist kalorienarm, weil sie keinen Zucker enthält. Sie ist doch damit gesünder als „normale“ Limo – oder nicht? Bei der doqtor-Befragung am vergangenen Sonnen-Wochenende gingen davon jedenfalls die meisten der Befragten aus. Jüngst wurde eine Studie veröffentlicht, in der das tägliche Trinken von Light-Getränken Gesundheitsschäden – beispielsweise Herzinfarkte und Schlaganfälle – begünstigte. Das Gesundheitsportal „doqtor“ ist den Fragen nachgegangen, …

Read More »

Dialysepflicht plus schwer herzkrank – Führerschein kann sofort entzogen werden

Eine Verkehrsbehörde darf einem Autofahrer, der dialysepflichtig und außerdem schwer herzkrank ist, die Fahrerlaubnis sofort entziehen, ohne das gerichtliche Verfahren abzuwarten. Das öffentliche Interesse an der Sicherheit des Straßenverkehrs überwiegt nach der entsprechenden fachärztlichen Einschätzung in einem solchen Fall „das private Interesse an der vorläufigen Beibehaltung der Fahrerlaubnis“ (OVG für das Land Nordrhein-Westfalen, den 16 B 1229/12). Quelle/Autoren: dpp (Deutscher …

Read More »

Gewinn für die Herzinfarktvorbeugung: Biomarker verbessert Risikobeurteilung von Patienten mit koronarer Herzkrankheit

Wilhelm P. Winterstein-Preis 2014 für Forschungsarbeit am Universitätsklinikum Frankfurt am Main Frankfurt. Die koronare Herzkrankheit (KHK) ist die häufigste Herzerkrankung und diejenige Krankheit, die dem Herzinfarkt vorausgeht. Sie entsteht dadurch, dass sich Herzkranzgefäße in einem langen schleichenden Prozess verengen, so dass die Durchblutung des Herzens behindert wird. Jährlich werden bundesweit über 665.000 Patienten wegen einer KHK ins Krankenhaus eingeliefert, fast …

Read More »

Herzpatienten werden nicht flächendeckend gleich gut versorgt

Neue Erkenntnisse auf dem Gebiet der Herzmedizin bietet der neue Deutsche Herzbericht, der von der Deutschen Herzstiftung zusammen mit den ärztlichen Fachgesellschaften für Kardiologie (DGK), Herzchirurgie (DGTHG) und Kinderkardiologie (DGPK) herausgegeben wird. Mit Hilfe dieser fächerübergreifenden Analyse der kardiologischen und herzchirurgischen Versorgung in Deutschland lassen sich kritische Verläufe in der Häufigkeit und Sterblichkeit bestimmter Herzkrankheiten sowie Defizite in der medizinischen …

Read More »

Wenn das Herz Alarm schlägt

Oberarzt Dr. Werner Meyners referierte im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Das Herz ist der wichtigste Muskel im menschlichen Körper und Hochleistungsmotor zugleich. Gerät dieser aus dem Takt, sprechen Mediziner von Herzrhythmusstörungen. Welche verschiedenen Arten es gibt und wie sie diagnostiziert und behandelt werden können, hat der Kardiologe Dr. Werner Meyners in einem Vortrag zum Thema „Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen …

Read More »

Siegener Herz-Tag übertrifft alle Erwartungen

Etwa 1.000 Besucher konnten in der Siegerlandhalle gezählt werden. Sie ließen sich rund um das Thema „Aus dem Takt – Herzrhythmusstörungen“ informieren. Wenn das Herz unregelmäßig schlägt, können Anstrengung, Aufregung oder Verliebtheit daran schuld sein. Manchmal steckt aber auch eine Herzerkrankung dahinter. Immerhin pumpt das Herz etwa 60-bis 90-mal in der Minute, das macht in einem Menschenleben etwa drei Milliarden …

Read More »

Langes Sitzen vermeiden, dafür Schritte sammeln: besserer Schutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankung

Wie sammelt man kinderleicht Schritte? Tägliches Sitzen von mehreren Stunden kann riskant für Herz und Kreislauf werden, besonders wenn kein Ausgleich durch Bewegung erfolgt. Umgekehrt kann sich eine konsequente Vermeidung des Sitzens positiv auf das Herz-Kreislauf-System auswirken. Darauf deuten jüngste Untersuchungen der schwedischen Uppsala-Universität (Sjögren P., Br J Sports Med 2014) hin, deren Ergebnisse frühere Arbeiten (Ravussin E., Science 2005) …

Read More »