Donnerstag , 19 Oktober 2017
Startseite > Schlagwörter Archiv: Jung-Stilling

Schlagwörter Archiv: Jung-Stilling

Auf dem Weg zum babyfreundlichen Krankenhaus

Weiterbildung Ärzte, Hebammen, Kranken- und Kinderkrankenschwestern des Diakonie Klinikums Jung-Stilling absolvieren Schulung Siegen. 22 Ärzte, Hebammen, Kranken- und Kinderkrankenschwestern des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen haben einen 20-stündigen Kurs zum Thema „modernes Stillmanagement“ absolviert ─ ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwerb des Gütesiegels „babyfreundliches Krankenhaus“. Dies ist eine internationale Initiative der Weltgesundheitsorganisation (WHO)und des Kinderhilfswerks UNICEF. Sie setzen ... Mehr lesen »

Modernster Operationssaal Europas steht in Siegen

Landrat und Bürgermeister loben Super-OP als Meilenstein der Region Modernster Operationssaal Europas mit Festakt und Führungen offiziell eingeweiht –Samstag von 10 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür für Bevölkerung Siegen. Mit einem Festakt wurde im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen der modernste Operationssaal Europas im neu errichteten Anbau des Krankenhauses eingeweiht. Denn dort befindet sich der Hybrid-OP – ein System, ... Mehr lesen »

Herzkranzgefäße können früh verkalken

Vorsorge Kardiologe Dr. Johannes Rixe rät beim Forum Gesundheit zur Vorsorge Siegen. Wer raucht, übergewichtig ist, sich wenig bewegt, schlecht ernährt und dazu erblich vorbelastet ist, erhöht das Risiko von Herzkrankheiten. Nach Angaben der Deutschen Herzstiftung leiden rund sechs Millionen Menschen in Deutschland an einer koronaren Herzkrankheit (KHK). Sie entsteht, indem sich die Herzkranzgefäße durch Fett- und Kalkablagerungen verengen. Oberarzt ... Mehr lesen »

Liams Luftballon fliegt Hunderte Kilometer

Siegen/Freudenberg. Auf der Straße sind es von Siegen nach Dietingen stolze 400 Kilometer, in der Luft wohl einiges weniger. Jedoch ist es allemal eine stattliche Distanz, die der Luftballon des zweijährigen Liam Jancke vom Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus aus in den baden-württembergischen Landkreis Rottweil zurücklegte. Und da sich dort in der Gemeinde im Neckartal zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb ein netter Finder ... Mehr lesen »

Siegerländer Gynäkologen starten erfolgreich in Fortbildungsreihe

Das Gyn Update soll Ärzte aus Praxen und Kliniken miteinander vernetzen Siegen. Nicht nur Computer brauchen regelmäßige Updates, auch Mediziner. Dessen sind sich vier Gynäkologen aus dem Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen und umliegenden Praxen sicher und haben mit dem Gyn Update eine Fortbildungsreihe für niedergelassene Ärzte und Klinikärzte gestartet. „Wer seinen Computer nicht updatet, geht ein enormes Sicherheitsrisiko ein“, ... Mehr lesen »

Am Lebensende auf Persönlichkeit blicken

In Sterbenden und Dementen mehr sehen als nur medizinischen Befund Siegen. Sterbende Menschen fühlen, denken und verhalten sich nicht alle gleich. Wichtig ist, auf ihre Lebensgeschichten zurück zu blicken und in Dementen mehr zu sehen, als nur ihren diagnostischen Befund. Worte der Bremer Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin Prof. Dr. Annelie Keil, die vor rund 70 Besuchern im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in ... Mehr lesen »

Aortenzentrum Südwestfalen gegründet

Zusammenarbeit Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Spezialisten und Ausstattung auf  Topniveau im Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Ein weiterer Meilenstein in der medizinischen Versorgung von Patienten in Siegen: Heute (1. Juni) hat das neue Aortenzentrum Südwestfalen offiziell seine Arbeit aufgenommen. Angesiedelt am Diakonie Klinikum Jung-Stilling, setzt das fein aufeinander abgestimmte interdisziplinäre Zusammenwirken mehrerer Fachrichtungen bei der Behandlung von Krankheiten an der Hauptschlagader im ... Mehr lesen »

Künstliche Kiefergelenke: Seltene OP erstmals in Siegen

Dank Prothesen kann 23-Jähriger nach schwerem Unfall Mund wieder öffnen Siegen. Erstmals hat Professor Berthold Hell einen in Deutschland gleichermaßen komplizierten wie äußerst seltenen Eingriff gewagt: das Einsetzen von künstlichen Kiefergelenken. Acht Stunden operierte der Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie im Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen einen 23-jährigen Patienten, der vor neun Monaten aus großer Höhe gestürzt war und ... Mehr lesen »

Siegener Medizinwissen ist in Japan gefragt

Einblicke Studenten aus Sapporo besuchen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen. Für manche japanische Medizinstudenten führt der Weg nicht nur in die Hörsäle der Universität Hokkaido in Sapporo, sondern auch in das Diakonie Klinikum Jung-Stilling nach Siegen. Um mehr über innovative und komplizierte Operationstechniken in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und die Organisation der Fachabteilung zu lernen, ... Mehr lesen »

Siegener Thoraxzentrum: Im Team gegen den Lungenkrebs

Lungensymposium 50 Mediziner informierten sich im Lÿz über aktuelle Diagnose- und Therapiemethoden Siegen. Diagnostik und Therapie von Lungenkrebs braucht die Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen. Beim Siegener Lungensymposium im Kulturhaus Lÿz haben sich rund 50 Mediziner bei Experten des Diakonie Klinikums über das Siegener Thoraxzentrum informiert. Dazu gehören Ärzte aus den Bereichen Chirurgie, Pneumologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin. Gastreferentin war Prof. Dr. ... Mehr lesen »