Home > 2014 > Mai

Monthly Archives: Mai 2014

Erst DFB-Pokal in Köln, dann Augenbrauen in Siegen

Nationalspielerin Lira Alushi lässt sich im MVZ Jung-Stilling behandeln Prominenter Besuch im Medizinischen Versorgungszentrum Jung-Stilling in Siegen: Fußball-Nationalspielerin Fatmire Alushi lässt sich hier von Shpresa Dinaj die Augenbrauen verdichten. Damit gönnt sie ihrem Körper nach dem DFB-Pokalsieg am Samstag in Köln etwas Entspannung. Besser bekannt ist Alushi vielen wahrscheinlich als Lira Bajramaj, die mit ihren 26 Jahren auf eine beeindruckende …

Read More »

Alte Botschaft seit 80 Jahren aktuell

Beim Siegener Forum Soziales in der Martinikirche wurde Bedeutung der Barmer Theologischen Erklärung diskutiert Dass Schriftstücke aus längst vergangenen Tagen noch immer aktuell sind, beweist die Barmer Theologische Erklärung: „Sie fordert auch heute Kirche, Staat und Gesellschaft zu verantwortlichem Handeln auf“, sagte Professor Dr. Georg Plasger beim Siegener Forum Soziales in der Martinikirche. Der Theologe von der Universität Siegen ging …

Read More »

Kinderklinik nimmt zwei neue Transportinkubatoren in Betrieb

Neue Inkubatoren sichern Transporte für Frühgeborene aus Region in Level 1 Perinatalzentrum und auf Intensivstation der DRK-Kinderklinik Die DRK-Kinderklinik Siegen betreibt in Kooperation mit der Geburtshilfe des Diakonie Klinikums Jung-Stilling eines von 16 Perinatalzentren (PNZ) Level 1 in NRW. Die Einrichtung zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen bietet beste Voraussetzungen, um jährlich über 400 Frauen mit Früh- und Risikogeburten und …

Read More »

Aktionswoche für diakonische Zeiten

Mitarbeiter spenden Geld an Station in Weidenau Die Diakonie-Station Siegen-Nord und die Roland-Apotheke in Weidenau bauen ihre gute Nachbarschaft aus: Zum 55-jährigen Bestehen veranstalteten die Apotheken-Mitarbeiter eine Aktionswoche und verkauften Waffeln. Einen Betrag von 225 Euro überreichte Inhaberin Irene Hopf-Griffig an Pflegedienstleiter Oliver Stellwag und verwies dabei auf eine langjährige, gute Zusammenarbeit. Denn Apotheke und Diakonie-Station befinden sich in direkter …

Read More »

Auslandsreisekrankenversicherung

Ist der Notdienst anzurufen, gibt’s ohne Anruf nichts Sehen die Bedingungen einer Auslandsreisekrankenversicherung vor, dass im Krankheitsfall die Notrufzentrale der Gesellschaft zu verständigen ist, so kann ein Reisender, tut er das nicht, die Kosten für einen Krankenhausaufenthalt in Kamerun nicht erstattet verlangen. Das gelte auch dann, wenn es sich um einen akuten Notfall handelte, bei dem der Mann mit Bauch- …

Read More »

Ethik-Tag thematisierte Würde des Menschen

Professor Dr. Thomas Klie aus Freiburg referierte bei der Diakonie Dass es eine Frage der Würde ist, die Bedürfnisse und Sehnsüchte von Menschen zu achten, hat Professor Dr. Thomas Klie beim zweiten Ethik-Tag der Diakonie in Südwestfalen betont. Klie ist Theologe und Rechtswissenschaftler an der Ev. Fachhochschule Freiburg. Sein Terminkalender zeigt, dass er in seinem Fachgebiet ein angesehener Experte ist: …

Read More »

Augenarzt gibt Kindern in Afrika ihre Sehkraft zurück

Dr. Sebastian Briesen vom MVZ Jung-Stilling lehrt moderne Operationstechniken in Kenia Zweimal im Jahr reist der Weidenauer Augenarzt Dr. Sebastian Briesen nach Kenia, um Ärzte vor Ort zu schulen, Patienten zu operieren und medizinisches Equipment zu übermitteln. In der Augenklinik am Victoriasee nahe der Stadt Kisumu bewegen den Mediziner vor allem die Momente, in denen ein blinder Mensch nach Jahren …

Read More »

Erste Sorgen-Hotline für Mitarbeiter

Kooperation zwischen Maschinenfabrik Georg und Diakonie – Mitarbeiter können sich bei Problemen schnell helfen lassen Dank einer im Kreis Siegen-Wittgenstein einzigartigen Kooperation können sich die fast 400 Beschäftigten der Heinrich Georg Maschinenfabrik in Kreuztal ab sofort mit ihren Sorgen an die Diakonie Sozialdienste wenden – ohne, dass ihr Arbeitgeber davon erfährt. Hat ein Mitarbeiter soziale oder gesundheitliche Probleme, erreicht er …

Read More »

Gynäkologisches Krebszentrum etabliert

Die häufigste und zugleich in der öffentlichen Diskussion präsenteste Tumorerkrankung bei Frauen ist der Brustkrebs – weit weniger öffentliche Aufmerksamkeit finden bösartige Erkrankungen des weiblichen Genitale wie der Gebärmutter, der Eierstöcke, des Gebärmutterhals oder des äußeren Genitale. obwohl es sich hierbei um oft noch bedrohlichere Krebsarten beim weiblichen Geschlecht handelt. Immerhin machen diese Krebserkrankungen circa zwölf Prozent aller Neuerkrankungen an …

Read More »

Spielzeug: Deutschland hatte bisher strengere Grenzwerte

Heute hat das EuG die Klage abgewiesen. Deutschland muss nun die Grenzwerte für Antimon, Arsen und Quecksilber für Spielzeug übernehmen, die schon jetzt EU-weit gelten. Für Flüssigkeiten wie Seifenblasen und Pulvriges wie Kreiden bedeutet das eine Verschärfung. Für abschabbare feste Materialien wie Lacke, Holz, Plastik oder Metall waren die bisherigen deutschen Grenzwerte hingegen strenger. In allen Spielzeugen aus festen Materialien, …

Read More »